Nicht wirklich - kein Programm der Welt kann dir Informationen aufs Bild zaubern, die einfach nicht da sind. Irfan-View bspw. hat zwar eine Funktion "Nachschärfen", aber das ist mehr ein optischer Trick, es betont gewissermaßen die Kanten von Objekten, aber auch damit kommst du bei einem an sich unscharfen Bild nicht weiter.

...zur Antwort

Mein Bruder hatte das selbe Problem (wurde bei ihm aber bereits als Kleinkind "gelöst", heute hat er keinerlei Probleme). Nach allem, was ich weiß, kommst du um einen kleinen Eingriff nicht herum - je nachdem, wie eng das ganze bei dir ist kanns sonst auch beim Sex Proleme geben, bspw. kann das Häutchen, das Vorhaut und Eichel verbindet, einreißen, was zwar ungefährlich, aber sehr schmerzhaft und blutig ist. erspar dir das lieber!

Aber bei allem was ich sage gilt: Glaub lieber einem Arzt, der sich das angeschaut hat, als irgendwelchen Leuten im Internet! :-)

...zur Antwort

Dein Auto mag wasserdicht sein, aber luftdicht ist es ganz sicher nicht - das geht einfach wieder irgendwo raus.

...zur Antwort

"Über die Herkunft des Wortes „Vampir“ herrscht bis heute Uneinigkeit. Gesichert gilt jedoch, dass es aus einer der zahlreichen slawischen oder baltischen Sprachen stammt. So wird es auch mit dem bulgarischen Wort „Vapir“ in Verbindung gebracht, das aus einem makedonischen Dialekt stammt und so viel wie „geflügeltes Wesen“ bedeutet. Andere führen das Wort „Vampir“ auf die serbokroatische oder gar auf die litauische Sprache zurück."

So stehts zumindest auf Wikipedia

...zur Antwort

Ich wär auf Seite deines Neffen, kommt ja von Tachimeter und es heißt ja wohl klar "DER" Meter. Allerdings bin ich Österreicher, von daher haben wir sicher die ein oder andere sprachliche Differenz :-)

...zur Antwort

Gute Frage :-)

Auf den ersten Blick müsstest du recht haben, zumindest, wenn Frauen immer den Namen des Mannes annehmen bzw. auch die Kinder diesen erhalten. Andererseits nehmen aber heute auch viele Frauen nicht mehr automatisch den Nachnamen ihres Mannes an, haben Doppelnamen ect... Ich sehe keine Gefahr, dass wir alle irgendwann Maier heißen :-)

Neue Nachnanem werden übrigens nicht erfunden. Man kann höchstens individuell seinen Nachnamen wechseln, aber auch das nur, wenn man gute Gründe vorlegen kann (man heißt wie ein bekannter Schwerverbrecher ect...).

...zur Antwort

Versuchs mit Einlegen in sauren oder basischen Hausmittelchen. Sauer: Bspw. Essig, aber wegen dem Geschmack vielleicht besser Zitronensaft, bekommt man ja auch fläschchenweise zu kaufen. Basisch wäre z.B. in Wasser gelöstes Backpulver.

...zur Antwort

Normalerweise sollte da doch irgendwo ein Mindesthaltbarkeitsdatum draufstehen, aber spontan würd ich sagen: Ja, die kannst du essen, Zucker ist ein ausgezeichnetes Konservierungsmittel.

...zur Antwort