Umrechnung mmHg in bar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1 bar sind 10N/cm². Eine Quecksilbersäule von 1cm * 1cm * 1 mm = 0.1cm³. Die Dichte ist 13.5 g/cm³. Also 0.1cm³ entspricht 1.35g. Diese haben ein ungefähres Gewicht von 0.135N. Daher sind 1 mmHg ungefähr 0.135 bar.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manleitner
02.06.2016, 12:02

Danke! Kann es jedoch sein, dass eine Kommastelle falsch ist? Denn rechne ich 1/0.0135 bekomme ich 74 heraus. ich glaube es sollte aber 740 herauskommen.

0
Kommentar von henzy71
02.06.2016, 12:11

Siehste.......das passiert wenn man die SI-Einheiten verlässt.... grrrr.....also nochmal: 1 mm Hg auf 1cm² entspricht 0.1cm³ und damit 1.35g. Das sind 1.35*10^-3 kg. Diese haben ein ungefähres Gewicht von 0,0135N. 10N auf 1cm² sind 1 bar, also 0.0135N auf 1 cm² sind 0,00135 bar.

1
Kommentar von henzy71
05.06.2016, 11:51

Danke für den * :-)

0

Was möchtest Du wissen?