Umluftherd heizt nicht mehr

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

gerade bei umluftgeräten brennen öfter mal die Ringheizungen durch. die werden sehr beansprucht, und es kann durchaus sein, dass das dran wackeln beim Reinigen einfach einmal zu viel war.

in den meisten fällen lassen sich die Ringheizungen nach dem herausnehmen des Siebes nach vorne relativ leicht demontieren. wenn nicht, beim Standherd kommt man von hinten sehr leicht ran. ein Ringheizelement kostet bei Privileg in der regel um die 40 €

Wechseln kann man es in der regel selbst, da es meistens nur gesteckt ist. trotzdem muss vorher auf jeden fall die Sicherung des Herdes auschalten...

mein tipp: google nach einem fachhändler in deiner nähe, der kann dir auch gleich erklären wie man das Heizelement wechselt, respektive, wenn du das alte ausgebaut hast, wie man es überprüfen kann bzw. es dir überprüfen...

lg, Anna

Hallo BlindSeer

Der Heizkörper für die Umluft ist defekt. Er befindet sich rund um das Gebläse an der Rückwand. Zu den Anschlüssen kommt man nur von hinten dazu.

Gruß HobbyTfz

Ja aber es könnte doch sein, dass das zuständige Kabel IM Herd defekt ist, so dass zwar die Information "Heißluft" weitergegeben wird, die Information "Temperatur" jedoch nicht. Vielleicht ist beim Reinigen durch die Ventilationsöffnungen Feuchtigkeit auf das zuständige Kabel getropft...

Ich weiß nicht, ob das so sein kann. Aber anders kann es kaum sein, da ja alle anderen Funktionen einwandfrei zu funktionieren scheinen. Ich befürchte, dem kommt dann nur ein Fachhandwerker auf die Schliche...

Wohnungsübergabe angebliche Mietmängel

Hallo erstmal,

folgendes Problem heute hatten wir unsere Wohnungsübergabe da wir vor zwei Wochen umgezogen sind. Jetzt ist es so das der Bevollmächtigte des Vermieters (sein Stiefvater) den Herd bemängelt hat dieser sei Stark verkratzt. Wir wohnten genau 1 Jahr in de Wohnung und die Küche kam beim Einzug neu rein. Die Herdplatten waren von anfang an schwer zu reinigen daher musste man sehr stark schruben. Ich habe immer Sofort nach dem Kochen geputzt und trozdem hat jeder Schwam feine Kratzer darauf hinterlassen dafür habe ich auch Zeugen. Jetzt möchte unser Ex Vermieter von uns das ersetzt haben beziehungsweise es von der Kaution Abziehen. 2. Bei Übergabe war die Wohnung ohne Schädlinge. 2 Stunden nach Übergabe der Wohnung bekommen wir einen anruf vom Stiefvater das er Larven hinter den Leisten entdeckt hat aber nur an den Stellen an denen die Wand nicht zum Boden Abschließt und fingerbreit eine Lücke ist. Jetzt sollen wir ein Gutachten und Schädlingsbekämpfer auch noch bezahelen.

Darf er das alles von uns verlangen? Sind das am Herd nicht normale Gebrauchsspuren?? Was ist im dem Fall mit den Schädlingen.

...zur Frage

Wer hat eine Bedienungsanleitung für den Elektroherd "Privileg Duo"?

Mein Sohn hat von seiner Oma einen Herd geerbt! Leider fehlt die Bedienungsanleitungen und im Internet habe ich nichts gefunden. Auch Quelle usw. kann oder will nicht helfen.

Genaue Bezeichnung lt. Typenschild: Privileg Duo, Typ E 641, Priv.Nr.: 9139 Best.Nr.: 016.705-6 SER.Nr.: 111 337361

Das ist ein Elektroherd mit "normalen" Kochplatten. Der Backofen hat auch eine Funktion für Heißluft.

Hat den Ofen vielleicht jemand, oder kennt jemand (müßte schon älter sein, Mutter, Schwiegermutter oder so), der den Ofen hat?

Wäre schön, wenn ich auf irgendwelchen Wegen an die Betriebsanleitung für meinen Sohn kommen würde.

Vielen Dank, Heike

...zur Frage

Backofen haut bei erreichter Temperatur die Hauptsicherung raus

Hab ein echt bescheidenes Problem. wir haben einen gebrauchten Herd gekauft. Das Ceranfeld funktioniert ohne Probleme, aber der Backofen haut bei erreichen der gewünschten Temperatur immer die Sicherung raus.v Es ist egal ob Heissluft, Grill oder Ober-/Unterhitze. Wo könnte hier das Problem liegen.

...zur Frage

Backofen defekt - wo fang ich an?

Hallo,

vor einer Stunde ging unser Backofen "Privileg 1110 Duo" noch. Nun geht nur noch das Ceranfeld. Der Backofen selber bleibt bei allen Funktionen "Licht, Umluft, Ober- Unterhitze" stumm und macht nichts. Es ist ein alter Herd, frei von Timerfunktionen oder ähnlichem.

Die Hauptsicheung ist nie rausgesprungen. Herdplatten gehen alle 4 gleichzeitig auf höchtester Stude, ohne das die Sicherung fliegt.

Wo fange ich an zu suchen? Klar geh ich nicht an den Starkstrom. Gibt es evtl. im Backofen eine Sicherung die durchgebrannt ist?

Danke

...zur Frage

Backofen funktioniert nicht mehr richtig. Wer kennt sich damit aus?

Hallo, mein Backofen funktioniert nicht mehr richtig. Anfangs dachte ich dass nur die Glühbirne defekt ist aber mir ist aufgefallen, dass er wenn ich die Ober- und Unterhitze oder den Grill anhabe, bis 150 Grad alles in Ordnung ist und ab 150 Grad geht wenn die Kontrolllampe ausgeht auch das Licht aus. Zwischendurch geht das Licht aber auch wieder an, während die Kontrolllampe ausgeht.

Wenn ich nur die Unterhitze anhabe, dann dauert es meiner Meinung länger bis er die gewünschte Temperatur erreicht hat aber bis 200 Grad funktioniert alles. Kontrolllampe geht aus und das Licht bleibt an. Bei mehr als 200 Grad bleibt die Kontrolllampe sowie das Licht an und geht nicht mehr aus.

Ich habe zwar das Gefühl dass das Essen länger braucht im Backofen aber so mit der Hand gefühlt wird der Backofen schon ziemlich heiß. Leider hab ich auch kein Thermometer um die Temperatur zu messen.

Die Herdplatten funktionieren alle und auch die Sicherungen sind nicht einmal rausgeflogen.

Bei dem Herd handelt es sich um einen Standherd Privileg 6250, der jetzt ca. 6 Jahre alt ist.

Weiß jemand, was an dem Backofen defekt sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?