Um wie viel Uhr am Wochenende aufstehen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuchs doch mal mit einem durchgängigen Schlafrhythmus. Geh jeden Tag um 00:00 schlafen und steh um 09:00 auf. Klappt bei mir wunderbar.

Hallo

Ich würde dir empfehlen um 23 Uhr so langsam zur Ruhe zu kommen und morgens dann zwischen 8 und 9 auf zu sein. Somit hast du genug Zeit alles zu erledigen. :)

Alles Gute

Mein Tag-Nacht-Rythmus dreht sich für gewöhnlich um 180° wenn ich nicht arbeiten muss/längere Zeit Urlaub hab. Soll heissen ich schlaf den Tag durch und bin die Nacht durch wach.

Und ob ich jetzt von 18 Uhr bis 10 Uhr wach bin oder von 6 Uhr bis 22 Uhr macht zeitmässig auch keinen Unterschied...

Stellt sich halt die Frage ob du dich auf Öffnungszeiten verlassen musst oder ob dir Wurst sein kann wann du was machst.

Versuch bisschen früher auszustehen, so ca. 9 Uhr, denn wenn du keine Ferien mehr hast und du die ganze Ferien bis 13 Uhr geschlafen hast, dann wirst du dein Schlafrythmus zerstören, deswegen versuch früher auf zu stehen, damit du dein alten Schlafrythmus wieder hast

Du entscheidest, wie du die Zeit nutzt, die dir gegeben ist.

Wenn du weißt, was du tust, kannst du tun, was du willst.

Was möchtest Du wissen?