Übungen fürs straftraining

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Negatives Verhalten durch negative Einflüsse abstellen zu wollen wird nicht funktionieren.

Gibt es nicht irgendwo eine richtig fiese Treppe, eine zähe Tour zum Joggen ist doch was.

wolke3000 10.03.2014, 14:12

Das klingt gut! Dann gehen wir morgen eben joggen, mit sprinten, ungefähr 12,5 Kilometer mit Bergen für 2 Stunden ohne Pause, danke!

1

Wenn du sie wirklich bestrafen willst dann mach doch die Übungen einfach länger. Also die 1 2 3 Übung wo man so halb in die hocke geht oder Ausdauer statt 3 einfach 4 runden rennen und unser trainer hat uns am ende unser testspiel unter uns ausgesetzt und dafür weiter trainiert

Was ich hier lese zeugt nicht gerade von deinen Fähigkeiten als Trainer. Ein guter Trainer sollte es schaffen, auch ohne knüppelharte "Straftrainigs" seine Jungs zu motivieren!

wolke3000 10.03.2014, 14:03

Ich mache das schon seit mehr als 7 Jahren, doch solche hatte ich noch nie! Es gibt ein paar Jungs die richtig gut sind doch machen die die ganze Zeit ärger und ziehen dann die anderen mit... Ich hab sowas noch Nie gemacht doch es ist jetzt einfach mal an der Zeit. Danach wird's hoffentlich wieder in Ordnung sein. Ich Hab auch schon mit denen geredet doch hat nix genutzt...

0

Was möchtest Du wissen?