Überfürsorgliche Eltern

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne solch eine Situation durch einen Kumpel.. er hat die Eltern schmerzen lassen müssen, bis sie es endlich mal gerafft haben. Er sollte mit 16(!!!) schon um 21:00 Uhr wieder drin sein. Das im Sommer.. er kam irgendwann um 01:00 Nachts zuhause an, die Zeit wo wir alle nach Hause gegangen sind. Zuhause gab es natürlich auch Motze. Er hat gesagt, dass die Eltern sich nicht so um ihn kümmern sollen, auch er möchte mal seinen Spaß haben. Die Eltern waren natürlich nicht einverstanden und haben ihm Hausarrest gegeben.. ja, Hausarrest, mit 16, im Jahre 2013. Er hat sich natürlich nicht daran gehalten, um seinen Plan umzusetzen. Am nächsten Abend mal wieder raus gegangen, trotz Hausarrest, und diesmal schon um 23:00 Uhr oder so (ob es wirklich 23:00 Uhr war weiß ich nicht mehr, aber ich hoffe du weißt, was ich damit meine) nach Hause gekommen. Den Telefonterror der Eltern zwischendurch natürlich ignoriert. Seine Eltern waren wohl total sauer und wollten ihm dann das Handy wegnehmen. Naja, es gab viel Terror nach dieser Aktion. Nunja, aber nachdem er seinen Eltern mit lauten Worten klipp und klar gesagt hat, dass er 16, bald 17, ist und auch auf sich selber aufpassen kann und nicht immer die Eltern im Rücken braucht, haben sie es anscheinend verstanden. Ich war nicht dabei, ich erzähle das nur so, wie ich er es mir gesagt hat. 

Fürsorge ist immer schön, aber zu viel des Guten ist auch nicht wirklich gesund. Versuch es aber lieber auf die normale Art und Weise und rede auch mal mit Verwandten und frage diese, ob sie vielleicht mal ein Wörtchen mit deinen Eltern sprechen sollen, da es schon etwas übertrieben ist.

Hast du andere Verwandte, die mal vermitteln könnten? Beim Freund übernachten ist so eine Sache, falls du weiblich bist. Sie haben wohl Angst, dass du dann "in Begleitung" zurück kommst.

Sehe schon, diese Gefahr besteht nicht. Ja, dann ist das Erziehungsrecht hier  wirklich recht eng ausgelegt.

Vielleicht erinnern sie sich an eigene "Schandtaten".

Geht zur Erziehungsberatung des Jugendamtes. Ab besten lernt man aus den Fehlern der anderen, das tut nicht so weh. Mache in den Sommerferien eine sportliche Jugendfreizeit mit. Z.B. surfen (nicht im Internet) an der Ostsee.

Das gibt deinen Eltern 2 - 3 Wochen die Gelegenheit einen kalten Entzug durch zu stehen.

0

wie bringe ich meine Freundin Beten bei (ISLAM)?

Asalamu alaikum. Ich hoffe ihr koennt mir helfen. :) Ich bin 13 jahre alt und bin eine muslimin, die auch 5 mal am Tag betet. Ich habe zwei beste Freundinen , die nicht beten koennen. Ich habe ALLAH (swt) in meine gebeten gesagt , dass ich meine Freundinen beten beibringen will . Ich habe meine Freundinen erzaehlt ,dass es zeit wir zu beten , wir sind nicht mehr 7 . Wir sollten versuchen schon jetzt beten zu lernen, weil es jetzt noch leicht fuer uns ist . Meine Freundinen waren begeistert und gaben mir recht .Jetzt kommt mein problem ,weil die Eltern es ihnen nicht beigebracht haben will ich es ihnen beibringen aber leider weiss ich nicht wirklich wo ich anfangen soll. Ich wuerde mich freuen ,wenn mir jemand helfen wuerde . Danke. Moege Allah euch immer recht leiten.

...zur Frage

Ich hänge extrem an meinem Eltern?

Ich bin 33, weiblich, habe seit über 4 Jahren einen Partner mit dem ich seit über 3 Jahren zusammen lebe. Dennoch bin ich extrem auf meine Eltern fixiert. Ich telefonieren sehr ihr mit meiner Mutter, sehe meinte Eltern teilweise 2 bis 3 mal die Woche. Manchmal mir einmal. Aber mindestens einmal ist ein Muss für mich. Wir verstehen uns wahnsinnig gut. Mein Partner kann das glaube ich nicht so verstehen, sagt aber nichts dazu. Er selbst hat du besucht seine Mutter kaum. Vielleicht einmal im Monat. Meine Mutter ist 62, mein Vater 73. Er ist noch recht fit, meine Mutter kämpft seit fast zwei Jahren mit mal mehr mal weniger starken Schmerzen wegen einem Sturz aufs Gesäß. Seit dem ist es bei mir auch irgendwie schlimmer geworden weil ich sehe wie zerbrechlich und hilfsbedürftig die werden je älter sind. Ich mach mir sehr oft Gedanken die ich damit umgehen soll wenn beide mal nicht mehr da sind - auch wenn diese Tatsache unausweichlich ist. Meine Beziehung mit meinem Partner ist nicht immer harmonisch - wir zanken uns oft und ich stelle ist in Frage ob er der Richtige ist. Kann das mit ein Grund sein warum ich so ab meinen Eltern hänge? Weil bei ihnen immer alles gut ist und ich mich dort sicher und geborgen fühle? Bitte keine Komentare wie "am Rockzipfel hängen" oder unselbständig. Unselbständig bin ich auf keinen Fall...

...zur Frage

Fahrradhelm bis wann?

Meine Eltern zwingen mich immer noch mit 17 Jahren einen Radhelm zu tragen. Seit ich als kleines kind anfing. Ich habe auch seit ungefähr 10 Jahren immer noch den selben helm weil meine eltern sich weigern einen neuen zu kaufen. Ich habe aber nicht so viel geld für einen neuen. Wie kann ich sie dazu überreden doch einen zu kaufen? Wie lange musstet ihr überhaupt einen helm tragen? Ich habe diesen helm.

...zur Frage

Will die Beziehung zu meinen Eltern verbessern?

Hey ich brauche dringend Hilfe vor zweieinhalb Jahren Starb meine Oma sie war mir sehr wichtig und man könnte sagen sie hat mich aufgezogen als sie starb verkroch ich mich in meinem Zimmer und weinte nur noch ich hatte mich jeden Tag mit meinen Eltern gestritten und war auch sehr respektlos zu Ihnen ich hab Sachen gemacht die meinen Eltern enttäuscht haben aber ich konnte den Tod von meiner Oma nicht verkraften aber jetzt komme ich mit dem Tod besser klar und bin meinen Fehlern bewusst und ich verstehe mich auch wieder besser mit meinen Eltern aber ich glaube trotzdem das sie noch enttäuscht von mir sind und ich schäme mich dafür das ich das alles meinen Eltern angetan habe weil sie haben keine Schuld und haben bestimmt genau so gelitten wie ich und genau deshalb will ich das sie mir verzeihen und ich meine wirklich nicht so wie jetzt sie sagen das sie nicht mehr sauer / traurig sind aber ich sehe das sie es nicht ernst meinen könnt ihr mir sagen wie ich es wider gut machen kann das sie mir vertrauen und das sie stolz auf mich sein und mir wirklich verzeihen können den ich schäme mich wirklich und es tut mir auch wirklich leid das ich Ihnen das angetan hab bitte hilft mir ich bin dankbar für jede Antwort ❤️

...zur Frage

Motorradproblem mit Eltern?

Hallo ich Bin 16 Jahre alt und bin jetzt seit einem jahr ein Mofa gefahren und da hatten meine Eltern nichts gegen, da meine Freunde das auch Machten jetzt Frage ich meine Eltern schon seit etwa einem Monat ob ich den a1 machen kann um eine 125er zu fahren Doch meine Eltern erlauben mir das nicht und sagen ich würde mich nur selber umbringen damit dazu muss ich sagen mein Vater fährt selber Schon seit 40 Jahren Motorrad und er Hat eine 650er und zwei 1000er wie kann ich ihn überreden oder was kann ich sonst machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?