typisches Weihnachtsessen in Russland

2 Antworten

Der wichtigste Feiertag ist bei uns Silvester / Neujahr.

Da ist man als Vosrspeise u.a. diverse Salate, bei denen Olivier nicht fehlen darf, Als Hauptgericht gibt es Fleisch, Fisch, Geflügel z.B. Gans

Typisches Weihnachtsgerichte am Heiligabend (Sochel'nik) sind

  • Kulebyaka in diversen Variationen
  • Rasstegai aus Fisch oder Fleisch oder Pilzen
  • Weihnachtsgans_ z.B. Gans mit Kasha, einer Art Brei
  • Sochivo
  • Pryazhenina
  • Zbiten (Getränk)
  • Bliny, z.B. mit Kaviar
  • Kolyadki (Nachspeise)
  • Kolivo

Es gibt natürlich noch viel mehr

edit: isst man als Vorspeise

0

Bin Russe und bei uns gibts für Gewöhnlich Fun4ösa (glasnudel Salat mit rindfleischstückchen und Paprika) und Mante (Große Teigtaschen mit Hackfleischfüllung) oder Pillimeni (kleine Teigtaschen mit Hackfleischfüllung) Dann ganz normal die Weihnachtsgans und eine Traditionälle Geflügel Nudelsuppe (Lapscha) ;) und seltener einen Teigauflauf (Pirog)

Kleiner Tipp, nicht jeder "Nicht-Russe" blickt, dass die 4 ein "tsch" sein soll ^^

Bei uns gibt's traditionell dazu noch den Salat Alivie. Gekochte Kartoffeln und Eier, Essiggurken, Wurst, Erbsen und Majo. So machen wir den jedenfalls, kenne aber jemand, der macht noch Äpfel rein (:

0
@KleineChubii

Ja man Alivie kenn ich auch hab ich aber nicht aufgelisstet weil ich den nicht so mag den gibts auch jedes jahr bei uns haha

Und haja jetzt weiß er/sie ja jetzt was die 4 zu heißen hat :D

0
@KleineChubii

Ah und "Haladez" gibt's auch immer. Wie und aus was er gemacht wird, weiß ich nicht, ich esse das nicht xD

0
@KleineChubii

ich genau so wenig des voll eklig haha des wird aus schweine Füßen, Ohren und Nase oder so gemacht auf jedenfall aus den Füßen :&

0

Danke :)

0

Funchoza ist eher typisch für den asiatischen Teil Russlands, z.B. Ostsibirien, Jakutien, Burjatien. Ursprünglich ist es ein Gericht der Dunganen, Chinesen, Koreaner und Japaner. In Russland gibt es ethnische Koreaner, Chinesen usw.

Manty gibt es in Moskau und SPb auch nicht. Das ist ebenfalls ein typisch zentralasiatisches Gericht, z.B. in Kasachstan, in der Mongolei. In Burjatien heißen sie Pozy.

Natürlich sind diese Gerichte bei ethn. Russen bekannt, sie sind aber nicht typisch für Neujahr und Weihnachten.

1

Was möchtest Du wissen?