Turnen zu Hause lernen?

9 Antworten

Wenn du genug platz hast, kannst du bei einer mauer üben:) (platz ist wichtig) Mein trainer hatte mir das vorgeschlagen ehe ich den handstand überhaupt konnte, und so habe ich ihn schneller gelernt! Es macht nichts dass du nicht in einem verein bist, kannst es trotzdem versuchen:) vill spaß

Ich kann kein flik Flak aber

Handstand ,rad(auch auf balken), bogengange rückwärts und vorwärts, cheststand,handstand-überschlag,radwende ...

Und ich war nie im Turnverein,gehe aber bald . Als Balken habe ich Bordsteinkanten oder sowas genommen und in der schuke Turnen wir gerade und es klappt auch auf dem Balken .Also ich habe mir alles selber beigebracht...😊

Natürlich kannst du turnen auch sehr gut zuhause machen. Für die leichteren Sachen braucht man erstmal keinne Trainer. Aber wenn du trotzdem schwerere Sachen machen möchtest (Wie Manny-Kelly, Flick-Flack oder Doppelsalto) kannst du ja gucken ob es in deiner Schule eine AG oder sowas gibt. Aber okay, zum turnen zuhause brauchst du eine Ausrüstung, vor allem wenn du noch nciht erfahren bist. Dazu gehören: Turnmatten ( oder Jogamatten) von einer ungefähren Fläche von 8 quadratmetern und vorallem Platz. Auch im Garten auf dem Rasen lässt es sich sehr gut Trainieren. Wenn du Salto oder Schritt-Überschlag etc. üben möchtest, brauchst du am besten noch ein Trampolin (mindestens 3m Durchmesser). Und dann kannst du eigentlich schon loslegen: - Zuerst einmal richtig lange aufwärmen! Laufe einpaarmal in Der Wohnung rum, springe auf jedem Bein usw. - Dann Dehnen! Dehnen ist sehr wichtig für die Musken, also gilt: Ohne dehnen Zerrung, mit dehnen ist alles okay! - Dann kannst du anfangen. Übertreibe es nicht, lerne zuerst die Basics (Rad, Handstand, ggf. Spagat etc.) - Nach dem Turnen ausdehnen, allerdings nicht so ausgiebig wie am Anfang!

Ich hoffe ich konnnte weiterhelfen und wünsche dir viel Spaß! LG (die Leistungsturnerin) Carlina12

Ist diese Bewerbung gut?

Ich schreibe zum ersten mal ne Bewerbung für ne Schnupperlehre. Habt ihr verbesserungsvorschläge e.t.c? Wäre echt toll :)


Bewerbung um eine Schnupperlehrstelle als medizinische Praxisassistentin

Sehr geehrter Herr Sepulcri

Nach meiner telefonischen Anfrage vom 13. April betreffend einer Schnupperlehre, sende ich Ihnen wie vereinbart meine Bewerbung.

Schon seit langem bin ich mir sehr sicher, dass medizinische Praxisassistentin mein Wunschberuf ist und deshalb würde ich sehr gerne bei Ihnen eine Schnupperlehre anfangs Mai absolvieren.

Zurzeit besuche ich die 2. Sek B im ??er Schulhaus ??. Besonders viel Freude bereiten mir die Fächer Biologie, Chemie, Englisch und Turnen. Bereits als Kind konnte ich meine Cousine, die diesen Beruf ausübt, begleiten und viel lernen. Zum Beispiel das Erstellen von Röngtenaufnahmen oder das Auswerten von Blut.

Der Kontakt und das betreuen von Patienten, das Entnehmen und Untersuchen von Blut aber auch der administrative Teil des Berufes spricht mich sehr an. Diese und andere Arbeiten die man als medizinische Praxisassistentin betätigt, würde ich gerne näher kennenlernen und so ein Einblick in den Berufsalltag einer medizinischen Praxisassistentin gewinnen.

IDEE ZUM SCHLUSSA.

...zur Frage

bin ich gut genug fürs leistungsturnen?

Also ich bin in einem turnverein dort 2 beste und ich weiß nicht ob ich gut genug fürs leistungs turnen bin . Das kann ich alles: Boden: Vorwärts und rückwärtsrolle Flugrolle handstand kopfstand handstand in die brücke und aufstehen brücke rückwärts aus der brücke rüberschwingen spagat rechts links Reck: aufschwung und mühle Schwebebalken: schwebesitz standwaage standspagat Sprung: flugrolle strecksrung Bin ich gut oder schlecht ich turne seit dem 1 oktober 2011 und was könnte ich noch lernen

...zur Frage

flik Flak auf boden?

Wie waren gestern wo , wo es Trampoline gibt und ich habe gemerkt das ich den flik Flak kann . Nur traue ich mich nicht auf den Boden. Wenn ich wegknicke oder so . Außerdem sind flik Flak und Saltos dort verboten also durfte ich es nicht oft machen . Und das blöde ist es gibt hier in der Nähe keine Trampolinhalle und ich habe auch keins . Also möchte ich es auf dem Boden lernen . Jedoch habe ich niemanden der mir Hilfestellungen geben kann , matten habe ich auch nicht. Außer traue ich mich nicht. Aber was kann ich machen , damit ich mich traue ? Denke ich zu viel? Ich habe halt Angst , da es ein ganz anderer Boden ist und ich auf den Kopf fallen könnte und das bin ich beim bogengang schon mal ,hab zwar gelacht aber der Bluterguss was nicht schön 😂

...zur Frage

Oh man, ich will ihm schreiben, sollte es aber wohl lieber lassen, oder?

Ok, es ist eine etwas längere und bescheuerte Geschichte, aber ich würde mich reuen, wenn ihr die trotzdem lesen würdet!

Also ich habe mir vor Monaten eine App aufs Handy gemacht, wo man Leute kennen lernen kann (ich hatte ein neues Handy und fand es toll Apps runter zu laden). Natürlich gab es dort fast ausschließlich perverse, notgeile Ekel und ich hab mich eigentlich immer nur über deren Müll amüsiert. Naja, dann hab ich ca. Ende Juli angefangen mit jemandem zu schreiben und der war echt anders, seine Art war irgendwie...besonders und er konnte sich normal ausdrücken und hat sich dadurch wirklich von den anderen Leuten abgehoben. Unsere "Gespräche" waren irgendwie sinnlos und witzig und naja... Ich hab so ne Macke, dass ich einen Recht-haben-Zettel hab und dafür Unterschriften sammel (durch die bestätigt wird, dass ich immer Recht habe) und ich hab ihn gefragt, ob er unterschreiben wolle, er meinte ja, aber ich müsste ihm den Zettel persönlich bringen. Und weil ich Lust und Zeit hatte, bin ich vor 3 Wochen ganz spontan zu ihm gefahren, weil er aber dachte, es wäre ein Scherz und mein Handyakku leer war, ist es nicht zu einem Treffen gekommen. Jetzt war ich Montag wieder da und wir haben uns getroffen. Er war noch genauso komisch und ironisch wie beim Schreiben, was mir aber echt gefallen hat. Wir sind direkt zu ihm nach hause gegangen (ich ohne mir irgendwelche Gedanken darüber zu machen). Ich hab meine Unterschrift gekriegt und hab mir Musik von seiner Band angehört und meine Kommentare dazu abgelassen. Dann haben wir total klischeehaft einen Film geguckt und ich lag direkt in seinen Armen und er hat mich irgendwie runter gebracht (was echt schwer ist, ich steh immer unter Strom, bin am Anfang ständig wieder aufgesprungen, um irgendwas zu holen usw.). Und eigentlich war voll die lockere Atmosphäre, er hat mich gekitzelt, ich ihn beschimpft und verkloppt und naja, irgendwann wurd er dann halt eindeutiger. Er wollte mit mir schlafen, ich hab das aber direkt abgeblockt, was er eigentlich auch akzeptiert hat. Irgendwann ist er dann eingepennt ( was ich aber auch irgendwie nicht schlimm fand) und ich bin zum Bahnhof gelatscht, er hat mich noch ein Stück gebracht und zum Abschied haben wir uns umarmt.

Ich hab ihm dann, als ich zu hause war, geschrieben, dass ich ja nicht wüsste, ob es ihn interessiere und ob er überhaupt noch was von mir hören wolle, aber dass ich auf jeden Fall gut nach Hause gekommen wäre und naja, bis jetzt hat er darauf noch nicht reagiert.

Ich weiß halt überhaupt nicht, wie ich das alles einschätzen soll, ich glaube nicht, dass er von Anfang an nur vor hatte mich ins Bett zu kriegen und das mit dem Treffen kam ja irgendwie von mir und ich bin total durch den Wind. Mich macht das kirre, dass ich überhaupt nicht weiß, woran ich bin, da soll er mir lieber direkt sagen, dass er keinen Bock mehr auf mich hat! Und ich hänge in der Luft, will ihm aber auch nicht hinterherrennen, muss mich da aber gerade total zusammenreißen!

...zur Frage

Was muss ich als Turner können?

Ich möchte vielleicht in einen Turnverein eintreten. Ich kann leider fast gar nicht turnen... Was muss ich können wenn ich in den Turnverein will oder muss ich gar nichts können?

Danke schon mal...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?