Tunnel 4 mm innen rot, blutig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh vielleicht mal zum Piercer, dann kannst du Schmuck mit Innengewinde kaufen und ihn mal draufgucken lassen.

Mit was desinfizierst du denn? Du solltest dich außerdem zwischen dem Mittel und Octenisept entscheiden, eines reicht aus, sonst überpflegst du ;)

Ein Lobe, in dem häufig Stahl o.ä. getragen wird, ist oftmals roter als ein Ohr, in dem Holz getragen wird (dann ist es oft "normal" Hautfarben), am Anfang eignet sich Stahl aber besser. Ich denke, bei dir kommt die Rötung von der Kombination von der normalen "Stahltunnelrötung" und der Reizung durch das Gewinde. Weil du ja zwei Mittel nutzt (Desi und Octi), ist die Haut trockener, das könnte auch noch mit reinspielen.

Ich würde auch den Tunnel am Anfang nicht rausnehmen, gerade bei Außengewinde nicht (ein frisch gestochenes nimmt man ja auch nicht gleich raus zum säubern), sondern nur Octi oder ProntoLind drauf.

hm wäre toll, wenn die wandstärke angegeben werden würde :D das würde mich auch interessieren :) Sillikontunnel (ohne flare oder eyelets) wirken mMn (viel) größer als normale Stahltunnel. Vielleicht kannst du das nach dem Abheilen mal ausprobieren :)

Vielen Dank, ich hab jetzt mal nur das Octenisept benutz und mach ihn jetzt nicht mehr raus, ich will ja bis 8 mm dehnen und jetzt nicht für alle zwischen großen verschiedene Tunnel kaufen, hab ein Set aber mehr kauf ich denk ich mal nicht, ich lass ihn jetzt drin, dann sollte das Gewinde ja auch nicht mehr reizen aber vielen dank für die Hilfreiche Antwort

0
@Pandabaer1707

klar, die Stahltunnel reichen ja auch ;) vergiss aber nicht, dass du den Tunnel auch reinigen musst. Also ihn erst wieder rauszunehmen, wenn du weiterdehnen willst wäre auch nicht das Wahre...Nach ein paar Tagen sollte man schon anfangen, ihn regelmäßig zu reinigen, nur am Anfang halt nicht ;) vielleicht hilft es bei dir, vorher etwas Gleitgeel ranzumachen, damit er besser flutscht (oder beim Duschen).

Kein Problem, Gutes Gelingen:)

0

Wenn die Wunde (denn nichts anderes hast Du da) blutet oder suppt, solltest Du einen Arzt aufsuchen. Offensichtlich ist da bei Deiner Weitung etwas eingerissen, was nicht wieder heilen möchte. Vielleicht reißt Du diese Wunde auch immer neu auf, weil Du den Tunnel dauernd raus nimmst.

Schau mal hier: http://www.gutefrage.net/frage/tunnel-fuer-maedchen--ab-wie-viel--

Da gibt es einige Bilder was aus so einem Ohrloch werden kann....

Die alten Horror-Bilder kenne ich, und ich dehne ja nicht auf Teufel komm raus, sprich wenns weh tut dehne ich nicht egal ob 4 Wochen schon längst vorbei oder nicht. Die Bilder sind Beispiele für Leute, die zu schnell dehnen. Beim dehnen entstehen immer Mikrorisse. es blutet ja nicht raus, ist nur rot innen, ich glaube nicht dass es am dehnen selbst liegt, sondern an diesem doofen Gewinde.

1

Was möchtest Du wissen?