Tunesisch häkeln ohne krumme Ränder - wie geht das?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi schau mal bei youtube..gib unter suche tjw1963 ein..dann stöbere ein bisschen in den uploads, da wirst du mit sicherheit was finden!! viel spass

6

sorry, du musst natürlich bei youtube auf die seite von tjw1963 draufgehen und da unter suche tunisian eingeben.....hoffe da ist was dabei für dich, hab selbst grad nochmal geschaut.

0

Wenn Du die alle Maschen auf der Nadel hast, für die sog. Rückreihe die erste Masche wie eine Luftmasche häkeln, Faden holen und dann die Maschenabhäkeln. Am Ende der Reihe auch eine Luftmasche häkeln und dann nicht in die Randmasche einstechen, sondern in den zweiten Faden. Habe mal schnell eine Probe gemacht, siehe Foto. Ich hoffe, Du kannst das erkennen, so wird der Rand gerade.

 - (Handarbeit, häkeln, tunesisch)
47

Hallo R., war klar daß Du das kannst (ich kanns auch - freu!). Grüße von E.

0

Die erste horizontale Masche hat schon eine vertikale Schlinge- die letze der Vorreihe.Am Anfang der Nadel also erst die zweite Schlinge als vertikale "Masche" benutzen und je nach weiterer Technik ( Grundmasche oder Strickmaschentoptik etc.) weiterarbeiten. Am Anfang und Ende der Nadel Schlinge gut anziehen entsprechend dem Umfang der benutzten Häkelnadel oder bei der letzen Masche beide Schenkel der vertikalen Masche benutzen, wie beim Tunesisch Häkeln in Strickmaschenoptik.So wird auch der Rand gerade und fest.Dazu gibt es verschiedene Lernvideos oder Bilder im Netz unter Tunesisch Häkeln, Grundmuster oder auch eine etwas andere, aber sehr gut erklärte Crochenit Technik, welche auf dem Prinzip des tunesischen Grundmusters basiert, unter www.crochenit.com in Englisch, free tutorial videos. Sehr schön und klar erklärt, auch die Fehler,welche man machen könnte und Tipps zur deren Vermeidung.

Was möchtest Du wissen?