Tun Rattenbisse weh?

5 Antworten

kommt drauf an. Hatte mal einen Käfigbeisser, also ein Tier das sein Territorium beschützt hat. Kurze und schnelle Bisse, die taten ziemlich weh aber waren sehr oberflächlich.

Dann einmal wollte ich eine meiner Ratten beruhigen, die sich in einer Panikstarre befand. Sie biss dann zu, Oberen und unteren Nagezähne bis zum Anschlag ins Fleisch. Das tat fast gar nicht weh, da die Zähne sehr hart und scharf sind.
Allerdings das Entfernen war unangenehm und die 600 Gramm Rattenmännchen das am Zeigefinger baumelte tat sein übriges. Die Entzündung die dann kam war sehr unangenehm.

der biss jedes tieres tut weh. der eine mehr der andere weniger. bei dem einen weil er schon angst vor dem biss hat, bei dem anderen weil seine schmerztoleranz einfach niedriger ist.

wenn man ratten mag, soll einem das aber nicht abschrecken, denn wie gesagt, tut im grunde jeder biss weh. 

meine ratten zb haben nie wirklich gebissen, lediglich geknabbert, außer das eine mal als mein rattenbock schmerzen hatte, aber das kann man nicht übel nehmen.

Nein - tust du ihnen nichts - tun sie dir nichts, denn sie sind sehr intelligent! 

Was möchtest Du wissen?