Kann man an der TU Darmstadt das Semester, wenn es nicht so gut gelaufen ist, wiederholen?

3 Antworten

Wie bereits schon erwähnt, kannst du ein Semester nicht wiederholen, die laufen immer weiter, so lange du studierst.

Wenn du bei einer Prüfung durchgefallen bist, kannst du sie zwei mal wiederholen, wobei bei der zweiten Wiederholung noch ein Gespräch stattfindet, wo geklärt werden muss, wieso du bereits zwei mal die Prüfung nicht bestanden hast und gegebenenfalls Anregungen zur besseren Vorbereitung gegeben werden. Falls du das dritte mal auch durchfällst, musst du eine mündliche Prüfung machen, die dann aber bestanden werden muss, sonst ist dein Studium an dieser Stelle beendet.

Was du bei der TU Darmstadt in den ersten beiden Semestern schaffen musst, ist das Mentorensystem. Hier triffst du dich 1x in der Woche für etwa 15 Minuten mit deinem Mentor und dieser begleitet dich durchs erste Semester. Diese Treffen sind Pflicht und solltest du immer besuchen. Wenn du im ersten Semester in mehr als einer Prüfung durchgefallen bist, musst du das Mentorensystem im zweiten Semester fortsetzen. So war es zumindest in meiner Prüfungsordnung von 2009, inzwischen wird eine für 2015 umgesetzt, die dann natürlich für dich gelten wird. 

Für genauere Informationen und eine bessere Orientierung zum Studienanfang leite ich dich mal an die Informatik Fachschaft weiter:

http://d120.de/studienanfaenger/

An der Orientierungsphase würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall teilnehmen, da dies ein idealer Zeitpunkt ist, um weitere Studienanfänger kennenzulernen.

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen.

LG Schar

Ansonsten gibt es auch eine Facebook Gruppe, in der du auch Fragen zum Studium und alles drumherum stellen kannst:

https://www.facebook.com/groups/informatik.tud/
(noch als Anhängsel, da ein Beitrag nur einen Link enthalten darf)

0
@Schar

Achja, was auch noch interessant sein könnte:

Bestandene Prüfungen (d.h. Note <= 4,0) dürfen nicht wiederholt werden.

Falls du noch Fragen zum Studium Informatik an der TU Darmstadt hast, kannst du dich gerne an mich wenden, das nächste Semester ist mein 5. dort :-)

0

Schon wieder du. :)

Du kannst kein Semester wiederholen. :) Die Semester sind nicht wie Schuljahre gegliedert und du hast keinen festen Stundenplan. Du kannst in jedem Semester die Prüfungen schreiben, die angeboten werden bzw. für die du zugelassen bist (beispw. weil eine Voraussetzung erfüllt werden muss).

D.h. wenn du, weil du vorher schon gefragt hast, im ersten Semester nichts schreibst, kommst du dennoch automatisch ins zweite. Genauso gehts mit dem dritten Semester usw.

Du kannst Prüfungen, die du laut Studienverlaufsplan im ersten Semester schreiben sollst auch im dritten Semester schreiben, oder im vierten oder im zehnten. Du hast keinen Zwang etwas zu einer bestimmten Zeit zu schreiben.

Das ist also nicht wie in der Schule, dass wenn du nicht alles schaffst, oder wo durchfällst, dass Semester wiederholt werden muss. Du wiederholst nur einzelne Module, wenn du durchfällst, oder, falls die Prüfungsordnung es zulässt, dir einen Verbesserungsversuch zusteht.


Das wusste ich garnicht!

0

Es geht nicht nach Semester sondern nach Klausur/Seminararbeit. Man darf diese nicht beliebig oft wiederholen. Näheres findest Du in der Studienordnung Deines Faches


Was möchtest Du wissen?