Trotz Lernen schlechte Noten... Was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du lernst falsch. Googel mal Lernsysteme z.b. mit Karteikarten hatte ich gute erfolge. Vorne die Frage, hinten die Antwort. Ist aufwendig aber gut und du kannst die Karten unterwegs und in der Freizeit immer wieder zur Hand nehmen. Viel Erfolg ... schaffst du schon.

pxlcrs 13.05.2016, 21:22

Danke für den Tipp... Ich werd' mir das mal zu Herzen nehmen... :)

0

Das kannst Du nur selbst beantworten. Du musst schauen, warum die Schulaufgaben schlecht sind. Hast Du die Aufgabenstellung falsch gelesen, hast Du Dich verrechnet? Du musst die Aufgaben nochmal genau anschauen und schauen was falsch ist und wie es richtig gewesen wäre. Dann kannst Du beim nächsten Mal darauf achten, den gleichen Fehler nicht nochmal zu machen.

Ausserdem ist es wichtig, am Schluss nochmal alle Aufgaben genau durchzuschauen, bevor Du die Schulaufgabe abgibst. Lieber machst Du eine Aufgabe weniger und machst dafür die anderen alle richtig und genau.

Ich hatte zum Beispiel immer das Problem, dass ich die Aufgabe  in Mathe falsch gelesen hatte.

pxlcrs 13.05.2016, 21:27

Danke... Ich werd' das mal probieren... vielleicht hilft es mir ja...

0

In Mathe solltest du deinen Lehrer mal fragen ob du Übungsaufgaben bekommen könntest ansonsten guck im Internet und versuch sie zu machen.

Bei Chemie musst du Auswendig lernen und Übungsaufgaben machen.

Versuch bei beiden Fächern das muster, dass zur Lösung führt durch Übungen zu lernen.

pxlcrs 13.05.2016, 21:23

Ich habe das gefühl dass ich genau das mache... Aber trotzdem hilf es nichts...

0
KommandoJDI 13.05.2016, 21:25
@pxlcrs

Frag eine Person die in dem Fach gute noten hat ob sie dir Helfen kann somit kannst du auch noch nebenbei eine Freundschaft aufbauen und Freunde werden in deiner Zukunft auch wichtig sein können sofern es die richtigen sind.

0

Es gibt auch auf Youtube viele Videos entweder zu bestimmten Themen in Fächern oder über lern Methoden. Villeicht kannst du da ja mal gucken;)

vielleicht konzentrierst du dich nicht auf die aufgabenstellung und weißt deswegen bei den aufgaben nicht was zu tun ist weil sich alles fremd anhört :/

pxlcrs 13.05.2016, 21:21

Ich glaube ja immer zu wissen was ich tue... Aber dennoch... es klappt nicht  :(

0
wildearny 13.05.2016, 21:24
@pxlcrs

glauben kannst du in der Kirche. Du musst es WISSEN. Mach es mit system.

1

Vielleicht kommst Du mit der Seite unten im Link weiter: "Das Lernen lernen" ?

Für Mathe gibt es coole Videos auf "thesimpleclub.de". Das gewünschte Thema kannst Du immer oben mit der Lupe eingeben. Probier es mal mit "Terme, Sinussatz, Bruchrechnen, Ausklammern".

http://www.pohlw.de/lernen/kurs/index.htm

also ich habe ein ziemliches Problem mit Prüfungsangst... bist du vielleicht auch sehr nervös?

pxlcrs 13.05.2016, 22:06

Nein, an sich nicht. Ich habe mir selbst mittlerweile beigebracht solche Sachen entspannt anzugehen. Aber scheinbar bringt mir das nichts.

0
Hopetocanhelp 13.05.2016, 22:28

dann weiß ich leider auch nicht wirklich weiter.. :/

0

Was möchtest Du wissen?