Trotz Anmeldung nicht zur Klausur erscheinen (Studium)?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist immer abhängig von Deiner Prüfungsordnung und oft auch davon um welchen Kurs es sich handelt. Üblich sind zB folgende Fälle:

  • der Kurs muss zwingend bestanden werden und man hat eine gewisse Anzahl von Versuchen. Dein Nicht-Erscheinen trotz Anmeldung zählt als ein Fehlversuch. Wenn Du es also das nächste mal nicht schaffst (manchmal hat man auch drei Versuche), dann kannst Du nicht weiterstudieren.
  • Der Kurs gilt als nicht bestanden, Du kannst Dich zum zweiter Termin anmelden.
  • Oft besteht bei unentschuldigten Nichterscheinen aber kein Anspruch auf Nachschreibeklausur (dazu bräuchte man zB ein ärztliches Attest), das heißt, Du verlierst eventuell die Credits für den Kurs
  • Der Kurs gilt als nicht bestanden, Du musst ihn nächstes Semester voll wiederholen (ggf mit geforderter Präsenzzeit).

Es gibt sicher noch mehr Varianten, schau einfach nochmal in Deine Prüfungsordnung oder frag beim Prüfungsamt.


joash 
Fragesteller
 05.02.2021, 11:34

Naja wir haben mehrere Versuche und die Prüfung gilt bei nicht erscheinen als nicht bestanden. Also kann man wohl im nächsten Semester nochmal antreten

0

Dann gilt die Klausur als nicht bestanden - je nach Studium und Vorlesung hat man nur begrenzte Versuche. Teilweise 2, teilweise 3. Wäre halt blöd diesen einen Versuch für nix zu verlieren


joash 
Fragesteller
 04.02.2021, 18:26

Und was passiert, wenn man zu allen Klausuren nicht erscheint? Dann gilt das nur als Fehlversuch aber kann quasi alles ins nächste Semester schieben.

0
Cublin  04.02.2021, 18:30
@joash

Ohne mich hier jetzt einmischen zu wollen. In der Regel gibts Zweittermine oder Dergleichen. Frag doch mal beim Prüfungsamt bevor du solche Experimente machst oder geh hin und gib leer ab. Aber Nicht-Erscheinen ist nie gut.

0

Das kommt auf die Prüfungsordnung an.

In manchen Hochschulen wird man automatisch abgemeldet und der Versuch zählt nicht, in anderen muss man sich selbst abmelden.

Du kannst sie nicht nochmal schreiben. Dir fehlen die Punkte und du wirst keinen Abschluss machen, wenn das Modul verpflichtend war. Da kannst du nur ein Semester wiederholen.


joash 
Fragesteller
 04.02.2021, 18:31

Was ein Quatsch. Man hat 3 Versuche, die Klausur zu bestehen.

0
joash 
Fragesteller
 04.02.2021, 18:39
@verreisterNutzer

Nein, das gilt dann einfach als nicht bestanden und fertig. Es wird einfach 1 Versuch abgezogen

0
verreisterNutzer  04.02.2021, 18:56
@joash

Wenn du meinst. Bei uns läuft das anders. Aber wenn du doch soviel Ahnung hast, was fragst du dann überhaupt ?

0

Dann hast du nunmal einen Fehlversuch und ja falls es die Veranstaltung auch im Sommersemester gibt kannst du die Klausur natürlich auch da schreiben.