Trockene Kopfhaut aber fettige Haare.

3 Antworten

Du könntest mal von Alverde (=Naturkosmetikmarke von "dm") das Sensitiv-Shampoo mit Birke und Salbei ausprobieren. Es reinigt sehr gut, trocknet aber die Kopfhaut nicht aus und wird für "irritierte und empfindliche Kopfhaut" empfohlen. Hinten auf der Packung steht drauf, dass es Schuppenbildung verringern kann. Ich nehme es seit Jahren, nachdem ich mit anderen, zum Teil sehr teuren Produkten, auch aus der Apotheke, immer wieder die von dir beschriebenen Probleme hatte.

Kaufe Dir mal eine Flasche Seborrhin, damit die Kopfahut nach dem Waschen einreiben. Ist sehr effektiv und koste ca. 5 €. Auf jeden Fall mal das Shampoo wechseln, wirkt manchmal Wunder!

das ist total doof das gleiche problem hab ich auch

Was möchtest Du wissen?