Ich kenne eine Waldorfschule, die  "Manche mögen's heiß" als Musical aufgeführt hat.

...zur Antwort

Liebe Malku,

ich möchte dir einen Blog empfehlen:

Ellas Blog

sowie die Seite www.rehakids.de. Dort gibt es ein "Unterforum" Autismus mit unwahrscheinlich vielen Themen und kompetenten Eltern und Fachleuten.

Habt ihr schon Kontakt zu einem Autismus-Therapie-und Beratungszentrum? 

Alles Gute!

Sonskyn

...zur Antwort

Chili mit Sojaschnetzeln! Dazu Reis. Hier mein Lieblingsrezept: Sojaschnetzel in Gemüsebrühe einweichen, währenddessen Zwiebeln und Paprika kleinschneiden. Die eingeweichten Schnetzel in etwas Olivenöl in einem beschichteten Topf (wenn du einen hast) anbraten, dann die Zwiebeln dazu, danach die Paprika. Dann Tomaten aus der Dose (die gestückelten, passierte gehen aber auch) dazugeben, Kidneybohnen und Mais aus der Dose, dazu Gemüsebrühe nach Wunsch. Würzen mit Pfeffer, Salz, etwas Chilipulver, nach Geschmack eine Prise Zucker dazu und einen Hauch (!) Zimtpulver. Mengen sind flexibel, kannst auch die eine oder andere Zutat weglassen. Schmeckt auch mit Brot! Hebe Reste auch schon zu Couscous gegessen und sogar zu Kartoffeln... 

Hole die Sojaschnetzel bei dm (Bio-Eigenmarke), eine Packung weiche ich in 300 ml Brühe ein.

Alternativ kannst du auch bei "chefkoch.de" deine Wunschzutat eingeben und dir entsprechende Rezepte anzeigen lassen!


...zur Antwort

http://www.helpster.de/was-bedeutet-kommission-eine-verstaendliche-erklaerung_115436

Ich kenne es von Second-Hand-Shops: Man gibt dort Ware ab, sie wird (wenn du Glück hast) für dich verkauft, du bekommst meistens den Großteil des Verkaufserlöses, der Ladenbesitzer für seinen Aufwand einen kleineren Teil.

...zur Antwort

Hi,

ist hier was dabei?

https://de.wikipedia.org/wiki/Palilalie

...zur Antwort

Aus welchem Material besteht der Pullover? Evtl. in den Trockner geben? Wie viel das gute Stück dabei kleiner wird, wird dir keiner sagen können :-(. Zu heiß waschen würde ich ihn nicht, könnte ausfärben, verfilzen etc. Außer vielleicht bei reiner Baumwolle, dann aber auf jeden Fall NICHT mit anderen Sachen zusammen in die Maschine geben (abfärben). oder du kannst den Pulli am Saum und an den Ärmeln kürzen (lassen)?

...zur Antwort

Hallo!

Habe mir den Beipackzettel für 5 mg (online) durchgelesen - Übelkeit scheint sogar eine häufige Nebenwirkung zu sein.

Sprich doch nochmal mit der Ärztin oder frag in der Apotheke. 

Ganz allgemein und nicht auf dein Medikament bezogen (kenne mich da zu wenig aus...): Manchmal ist es auch so, dass die Nebenwirkungen mit der Dauer der Einnahme weniger werden - den umgekehrten Fall gibt es aber auch...

Möglicherweise kann man auch etwas gegen die Übelkeit verschreiben oder es gibt eine Alternative zu dem Medikament?

Gute Besserung!

Sonskyn

...zur Antwort

Hallo!

ich würde mich an deiner Stelle ausführlich in einem "Autismus-Therapie. und Beratungszentrum" beraten lassen (heißt so oder so ähnlich und gibt es in zahlreichen Städten). 

Der Bundesverband Autsimus

http://www.autismus.de/

kann dir sicher eine Adresse in deiner Nähe nennen.

Ganz wichtig: Auch wenn du einen Ausweis besitzt, kannst du nicht gezwungen werden, ihn zu zeigen!!!

Viel Erfolg bei deiner Ausbildungssuche!

Liebe Grüße

Sonskyn

...zur Antwort

Würde dir raten, zuerst zum Hausarzt zu gehen und dann (bei Bedarf) mit Überweisung zum Orthopäden. Gut möglich, dass dir der Hausarzt KG (Physiotherapie) verschreiben kann. (Kenne das vom Tennisellbogen, Hausärztin hat mir 3x6 Einheiten KG verschrieben, musste nicht zum Orthopäden!). Auf einen Termin beim Orthopäden muss man oft sehr lange warten; fürs Erste und um die Wartezeit zu überbrücken kann dir sicher der Hausarzt helfen.

...zur Antwort

Nimm Urlaub aber sage nicht, weshalb!

Wenn es nicht klappt: Sprich mit deinem (potentiellen) neuen Arbeitgeber und erläutere die Situation. Vlt. lässt er sich (je nach Branche, das wird nicht überall möglich sein!) auf einen Alternativtermin ein, besonders früh oder spät, samstags...

...zur Antwort