Tritt Autismus bei hellhäutigen Menschen häufiger auf, als bei dunkelhäutigen Menschen?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Autismus kommt überall gleichermaßen vor 70%
Autismus kommt bei Hellhäutigen/Europäern häufiger vor 20%
Autismus kommt bei anderen Kulturen häufiger vor 10%

6 Antworten

Das kann aber auch daran liegen, dass die diagnostischen Möglichkeiten in Europa besser sind als z.B. in Afrika.

Autismus kommt überall gleichermaßen vor

Die Häufigkeit dürfte unabhängig von der Hautfarbe sein.

In vielen nicht-weissen Communities ist aber leider das Bewusstsein für Issues mit der psychischen Gesundheit noch nicht so angekommen, weshalb People of Colour seltener die Hilfe bekommen, die sie bräuchten. (Kann aber je nach Land auch variieren).

Autismus kommt überall gleichermaßen vor

Da gibt es nicht den kleinsten Zusammenhang.

Selbst wenn es mehr diagnostizierte Hellhäutige gibt, ist Autismus komplett unabhängig von der Hautfarbe.

Es würde nur bedeuten, dass bei Menschen mit anderer Hautfarbe nicht so darauf geachtet wird.

Autismus kommt bei anderen Kulturen häufiger vor

Da stellt sich jetzt die Frage, ob es mehr hellhäutige Menschen oder mehr dunkelhäutige gibt. Von jeder Sorte sind 2.5% Autisten.

Allerdings habe ich mir auch schon die Frage gestellt, ob die Japaner nicht alle Autisten sind. Gewisse Merkmale deuten in diese Richtung.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrzehnte langes Stammtisch-Praktikum unter Gutgelaunten.

Was für gewisse Merkmale denn?

0
Autismus kommt überall gleichermaßen vor

Ich denke das hat keinen Einfluss darauf..

Was möchtest Du wissen?