Einige Leute würden wohl nicht damit klar kommen.

Ich hätte Probleme, weil dann der Strom ausfällt und auch die Bestellvorgänge in den lokalen Geschäften nicht mehr funktionieren würde. Ich kann nicht ohne Lebensmittel leben.

Wenn ich richtig Pech habe, wird sogar der Wasserschieber, welcher mich vom der Wasserversorgung trennt, über das Internet gesteuert. In dem Fall müsste ich sofort auf die Flucht und irgend wo hin, wo ich Wasser habe.

...zur Antwort

Deutschland muss noch viel über Demokratie lernen.

Wieso kommst Du darauf, dass die nicht akzeptiert sein sollen? Nur weil Dir die Meinung von denen nicht passt? Das ist kein Grund, dass man sich nicht zur Wahl aufstellen lassen kann.

Mit anderen Meinungen muss man umzugehen lernen und man muss es fertig bringen, auf die anderen Meinungen einzugehen. Auch wenn es nicht Deine Meinung ist, so ist es offenbar doch die Meinung von mehreren Millionen Deutschen. Sonst hätten die die AFD nicht gewählt.

...zur Antwort

Die Buchhaltung ist es. Ja, ich bin mir absolut sicher, die AFD hat eine doppelte Buchhaltung während die NPD nur eine einfache Buchhaltung hat. Ansonsten kann man wirklich keine Unterschiede feststellen. Ironie off.

...zur Antwort
Ja, stören mich generell auch

Ich erinnere mich, dass der Bundesrat einmal eine Task-Force gegen Anglizismen im deutschen Sprachgebrauch lanciert hatte.

...zur Antwort

Kommt auf die Schugrösse an.

also: 3 Km / h schafft man. 8 h am Tag wandern = 24 Km pro Tag. Machen wir 25 daraus (mit etwas übung sind 50 Km am Tag drin).

Der Umfang der Erde ist: 40'000 Km.

40'000/25 = 1600 Tage.

Das wäre aber genau dem Äquator nach. Das ist ziemlich schwierig. Aber ein Spinner aus Südafrika hat das einmal gemacht.

Das Buch heist Breitengrad Null. ISBN 10: 3492240372 ISBN 13: 9783492240376

...zur Antwort

Und hat der Psychiater eine andere Erklärung parat?

Zwanghaftes Händewaschen ist mit einer Zwangsstörung verbunden. Die würde in Psychiater durchaus feststellen.

...zur Antwort

Teils wird der Walfang von Tierschützern militant als Marketing-Instrument missbraucht.

Zum anderen Teil ist es jedoch so, dass das Aussterben verschiedener Walarten vom Walfang abhängt. Der Walfang ist vor allem von Nationen wie Deutschland, England aber eben auch Japan völlig übertrieben worden. Um dies zu stoppen hat man sich generell für ein Walfangverbot ausgesprochen.

Generell kann man festhalten: würde die ganze Menschheit für mindestens zwei Jahre auf jeglichen Fischfang verzichten, könnte man danach viel mehr Fisch nachhaltig ernten als dies heute der Fall ist. Beim Wal würde das länger dauern, wegen dem langsameren Reproduktionszyklus.

...zur Antwort

Auch wenn ich diese Tweets von gewissen AFD-Parteimitgliedern nicht mag, so sind diese Tweets nicht zwingend für Rassismus bei deren Wähler verantwortlich.

Kurzum: Der Rassismus des Wählers lässt sich nicht am gewählten Politiker messen.

...zur Antwort

Das ist eine gute Frage.

Bei der Air Malaysia Maschine, welche in der Ukraine abgestürzt ist, da haben letztendlich die Holländer die Leitung der Untersuchung geleitet. Grund: die meisten Passagiere waren aus den Niederlanden.

...zur Antwort

Der Unterschied in den grossen Parteien in Deutschland ist so gering, dass Du Dir ein Lieblingsthema aussuchen kannst und dann die Partei wählen, welche dieses Thema besser im Griff hat.

Bei dem Arbeitsnehmerschutz gibt es keinen besseren, als die Vollbeschäftigung. Diesen Zustand hat im Moment Deutschland.

Bei der Migration habt Ihr in Deutschland noch nicht wirklich ein Problem. Verglichen mit anderen Ländern ist der Ausländeranteil gering.

Was auch immer Du nun für ein Lieblingsthema wählst, Du kannst Dir ein Luxusproblem schnappen.

...zur Antwort

Interessiert sowieso niemanden, wer schwul ist und wer nicht. Scheint mir irgendwie so eine Modeerscheinung zu sein, die Sexualität in allen Belangen in Frage zu stellen, damit man die Aufmerksamkeit der Allgemeinheit erlangt.

Mir fällt dazu nur immer wieder Daffyd ein:

https://www.youtube.com/watch?v=7bWTxFNecAc

...zur Antwort

Deine erwähnte, Muslimisch extremistische, Gruppierung hat sowieso kein Gesetz. Also vor denen sind Deine Agenten sowieso nicht geschützt. Denen ist ja sowieso egal, wen und wie sie jemanden töten. Komischerweise töten sie vor allem Leute mit dem gleichen Glauben wie sie selbst.

Um solche "Gangs" zu infiltrieren, sind tatsächlich Spionageeinsätze nötig und ja, diese Leute bekommen eine neue Identität nach ihrem Einsatz, weil sie an Leib und Leben gefärdet wären, wenn sie alles unter ihrem bürgerlichen Namen spionieren würden.

Ja, der Zweck heiligt die Mittel in diesem Fall.

...zur Antwort

Meine Philosophie ist, abwechslungsreich und Nährstoffreich ernährt zu sein und dabei nicht auf die Apotheke und Drogerie zurückzugreifen. Dabei esse ich, wenn auch nicht täglich, Fleisch. Aber so zu leben ist nicht Carnivore, ich lebe Omnivore.

Reine Fleischesser (Carnivore) gibt es unter den Menschen kaum, vermutlich gar nicht.

...zur Antwort