Traumdeutung: Mein Gesicht im Spiegel gesehen. Was hat das zu bedeuten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Traumdeutung ist in meinen Auge nur Spekulation:

Entweder könnte es positiv oder negativ gemeint sein:

positiv: du kennst dich selbst sehr gut und kennst deine Stärken und Schwächen...

negativ: -du bewunderst dich zusehr und wirst vllt. arrogant

beides:  du tarnst dich als dich selbst, was gefährlich aber auch gut sein kann...

Man kann also nur spekulieren... 

Lg

Star4

PS: wenn dir meine Antwort gefällt, dann würde ich mich über ein Like, ein Kompliment oder eine Freundschaftsanfrage freuen...

Ich würde beim Thema Traumdeutung höllisch aufpassen. Es ist eine Sache diese Tätigkeit durchzuführen, eine andere diese Ttätigkeit wirklich ernst zu nehmen. Natürlich lassen sich anhand von unterschwelligen Botschaften Gedankengänge überdenken und analysieren, oft rutscht diese Analyse aber in eine pseudowissenschaftliche Ecke, die meist von keinerlei Experten, sondern von "Quacksalbern" regiert wird.

Nichts.

Es gibt viele Träume. Manche sind merkwürdig, manche nicht.

Aber wirkliche Auswirkung hat kein Traum.

Da verarbeitet Dein Gehirn nur alte Informationen aus den letzten Tagen.

Ich habe nur keine Ahnung, was das mit den vorherigen Tagen zu tun haben könnte.

0
@Ubong0

Brauchst Du wirklich auch nicht. Aber irgendwannmal wirst Du wohl Dein Build in einem Spiegel gesehen haben,. Und genau daran hat sich dein Gehirn eben im Schlaf beim Träumen erinnert.

1

würde sagen geht ungefähr in die Richtung:

Man macht sich Sorgen um das Selbstbild, Sorgen um den eigenen Körper,

oder Sorgen wie man von anderen Menschen anerkannt / angesehen wird.


Könnte auch der Beginn einer Depression sein.

Was möchtest Du wissen?