Traumdeutung - fremder Mann den man liebt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde sagen das war ein Wunschtraum. Es ging weniger darum was der Mann getan hat, sondern einfach nur um das von dir beschriebene Gefühl, welches dein Körper scheinbar sehr gerne im realen Leben erleben würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Traum hat überhaupt keine Bedeutung. Traumdeutung ist Humbug

Man könnte es so beschreiben, daß du an der Schwelle zum Erwachsenwerden stehst und davor Angst hast, aber gleichzeitig erwachsen werden willst. Regenbogenpony und Unbeholfenheit ist noch das Symbol der Kindheit, die Schlacht und der schwarze Mann die Welt der Erwachsenen und die Gefühle dabei die Sehnsucht, dazuzugehören und auch beziehungstechnisch mit Erwachsenen mitmischen zu wollen.

Das hat aber mit Esoterik nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YukiHatori
12.03.2016, 12:24

Ich hab auch nie behauptet, dass das was mit Esoterik zu tun hat. xd Und dankeschön für die tolle Antwort 😊

0

Hallo,

meine Theorien:
- eine psychologische oder
- eine Traumdeutung aus deinem vorherigen Leben.

Gruß
Manuel20

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YukiHatori
16.03.2016, 07:45

dann gab es in meinem letzten Leben also Einhörner xD?

0
Kommentar von Manuel20
16.03.2016, 16:02

Es geht nicht um das Wesen direkt, sondern es geht um die Symbolik.

0

Was möchtest Du wissen?