trauerkarte fur chef was schreiben?

3 Antworten

Der Tod ist so unbegreiflich, dass verständlicherweise Sprachlosigkeit die erste und eigentlich auch angemessene Reaktion ist. Und es ist aufrichtig, es auch so zu formulieren. "... Ich weiß, dass Worte des Beileids kaum ausreichen können, um Ihnen Trost zu spenden. Es ist so traurig, die Mutter zu verlieren. Wir fühlen mit Ihnen und wünschen Ihnen für die vor Ihnen liegende Zeit viel Kraft"

Beileidskarten, ohne ein persönliches Wort, wirken oft schal und unbeholfen. Trost wird der Trauernde damit kaum finden.

Frag doch mal die Kollegen. Wenn alle eine zusammen schreiben dann steht ja meist ein schöner Spruch vorne auf er Karte und man schreibt nur noch seinen Namen rein.

Vorne steht doch schon was drauf.....und dann kann man reinschreiben (falls diese Worte noch nicht da stehen) : "Aufrichtig nehmen Anteil (und dann die Namen dahinter....)

oder "Betroffen nehmen wir Anteil an Ihrem Verlust" (dann die Namen oder einfach nur "Die Kollegen der Abteilung....)

ich würde das mit der Abteilung wählen. Sieht auf einer Trauerkarte meiner Meinung nach nicht so schön aus, wenn das mehrere Unterschriften stehen.

0

Was möchtest Du wissen?