Welcher Text für Trauerkarte und wie viel Geld beilegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Zum Tode Ihres lieben Mannes, der mir als freundlicher  und hilfsbereiter Nachbar gern in Erinnerung bleibt,  spreche ich Ihnen meine herzliche Anteilnahme aus."

Beilage: 20  für Blumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dickerchen123
22.10.2016, 22:48

Deine Antwort gefällt mir wirklich gut :)


1

Kein Geld reinlegen, die Briefe kommen nie an, wenn man sie per Post versendet. Wenn Du dien Brief aber in den Briefkasten legst, würde ich 20 Euro reinlegen.

Text: Sehr geehrte Frau... mit Bestürzung habe ich vom Tod Ihres lieben Mannes erfahren und spreche Ihnen jiermit meine Anteilnahme aus.

In stiller Trauer

XYZ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es denn bei euch überhaupt üblich Geld hineinzulegen? Bei uns ist es das nämlich nicht. Fände ich irgendwie auch unpassend. Aber wie gesagt, das wird überall anders gehandhabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShatteredSoul
22.10.2016, 18:40

Ich weiß es nicht. Für mich ist das eine völlig neue Situation. Aber ich dachte immer, dass man das so machen würde.

0

Ich würde über die schönen erinnerungen schreiben ( z.b. immer gegrüßt, lächeln ) und ihr beileid wünschen. Ich fände 20-30 € in Ordnung über 50 fände ich zu viel da du ih nicht so persönlich kanntest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachGeldbeutel 10-20 €

Text: Liebe Frau xxxx,auf diesem Wege spreche ich Ihnen mein aufrichtiges Beileid aus.

Die Erinnerung an Ihren lieben Mann wird Sie immer trösten.  Für einen Blumengruß lege ich ....€ bei. Mit freundlichen Grüßenxxxxxx


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?