Traubengelee zu dünn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Trauben haben, wenn sie reif sind, zuwenig Säure. Hast du Zitronensaft zugesetzt? Vielleicht reicht es aus, den Gelee nochmal kurz aufzukochen und danach sofort etwas Zitronensaft zuzusetzen.

Ansonsten gibt es von Dr. Oetker Pektin zu kaufen. Damit nach Anleitung nochmal aufkochen, aber nicht mit der angegebenen Zuckermenge, sondern nur mit ganz wenig Zucker mischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClubmanGT
07.10.2010, 21:55

Aha, danke, ich habe zwar Zitronensäure hinzu gefügt, scheinbar jedoch nicht genug. Ich werde mir morgen mal Pektin besorgen.

0

Hast Du Gelantineblätter da, oder hol sie Dir morgen im Supermarkt. Je nachdem, wieviel Gelee Du hast, weichst Du ein paar Blätter im kalten Wasser ein, bis sie weich sind (dauert nicht lange). Inzwischen machst Du das Gelee noch mal heiß und rührst die Blätter dann unter. Probiers mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Gelee solltest du Zucker 1:1 nehmen.3:1 ist nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClubmanGT
07.10.2010, 18:55

Na toll, hab' ich auch schon bemerkt, was aber jetzt tun? Sind schliesslich fast 3 Liter gewesen.......

0

Was möchtest Du wissen?