Tragt Ihr/Euer Partner noch echten Pelz?

40 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tiermord wird nicht spazieren getragen.

Letzte Frage zuerst: Eben noch hast Du Dich über das sinnlose Robbentöten ereifert - da sollen wir glauben, dass Du einen Pelz tragen möchtest?

Vorletzte Frage: ich bin gegen Pelze, weil die Tiere in zu großer Zahl und zu brutal gehalten bzw. getötet werden und weil wir in unseren Breiten keine Pelze benötigen; gute Mikrofaser o.Ä. tut's auch.

Zweite Frage: nein

Erste Frage: Nein.

Noch ungestellte Frage: Nein, ich bin kein Vegetarier. Arbeite aber daran, meinen Fleischkonsum zu reduzieren...:-))

Sweety ich MUSS doch eine Frage stellen - auch wenn es eine provokative ist ;-) Mich wirst Du niemals mit Pelz erwischen.

0
@Heeeschen

Wieso? Hast Du Dich umbenannt und heißt jetzt "Heeeschen-das-Fragen-stellen-muss"?

Oder gewettet? Na, dann viel Spaß mit dem Gewinn! LG

0
@mitra54

Ich habe in meiner vorstehenden Frage die Frage nach dem Tragen des Pelzes gestellt, damit mein Posting nicht gelöscht wird: Wir sind eine Ratgeberseite - schon vergessen??? Seit wann greifst Du mich im übrigen an soust??

0
@Heeeschen

Aber Heeeschen, das war doch nur Spaß!!! Aber offensichtlich ein missverständlicher, tut mir leid :-o))!

Ich hatte Dich so verstanden, dass Du die gesamte Frage stellen MUSSTEST - und da wurde ich natürlich neugierig....

0
@soust

Hab Dir grad ein Brieflein geschickt soust - jetzt ist mir das Missverständnis auch peinlich ;-)

0

Kommt drauf an, wenn der Pelz ein Abfallprodukt beim Schlachten (z. B. Schaf, Fohlen) ist, kann ich mich damit anfreunden. Wird das Tier unter erbärmlichen Umständen für den Pelz gezüchtet oder der Hund (Gearwolf) elend massakriert, ist dies für mich nicht akzeptable; der Käufer fördert in diesen Fällen die Praktiken.

Wow - DH und das von Dir - ich bin erfreut und staune!

0
@Heeeschen

Tja, so kann man/frau sich täuschen; ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und bei uns wurde nie ein Tier geschlagen, hätte ich das gemacht, hätte mich mein Vater geschlagen.

0

Aber sicher tragen wir beide überzeut echten Pelz, warum auch nicht. Haben und dafür ein eigenes Pelzgaderobenzimmer eingerichtet, den unsere vielzähligen Pelze (Mäntel, Jacken, Kleider, Kostüme, Hüte, Taschen, stolen, ...) würden in Schränke nicht mehr passen. Ebenso sind die Läufer und Kissen bei uns aus Pelz.

Pelz in der Öffentlichkeit tragen, aber sicher, denn er wird wieder in sein.

Ich kenne auch die vielen Videos, über Pelzfarmen, Pelztierfallen, usw. und war im Dezember selbst auf einer Pelztierfarm, ich habe anderes gesehen. In den kommenden Jahren, werden wir wohl ein zweites Zimmer benötigen.

Ein klares ja, zum Pelz.

Hallo. Da bin ich voll Deiner Meinung. Ich trage auch für mein Leben gerne Pelze. Des öfteren ist mir es auch schon tu Gute gekommen,  das ich Pelz trug, zum Beispiel wurde ich im Pelz schon des öfteren bevorzugt behandelt. 

Ich denke das diese Erfahrung die ein oder der Andere auch gemacht hat wenn er Pelz trug. Oder ?

0

Pelzträger sollen sich verpissen! Ich habe Aufnahmen von Füchsen gesehen, die in kleinen Käfigen hocken und teilweise auf blanken Knochen gehen!! Die haben kein Fleisch und keine Muskeln mehr an den Beinen, die gehen auf bloßen Knochen! Schau den Tieren in die Augen! Du wirst das Leid und die Schmerzen darin sehen! Pelzträger machen sich an diesem Massenmord mitschuldig. Sie sind durch ihr Geld am Mord beteiligt. Es gibt soo viele Möglichkeiten sich zu bekleiden, ohne ständig auf tierische Produkte zurück greifen zu müssen .. ich hasse niemanden buchstäblich, der einen Ledergürtel im Schrank hängen hat. Meist besitzen die Leute die Sachen auch aus Unaufgeklärtheit, weil ihnen keiner gesagt hat was es damit auf sich hat... aber ich hasse diese gewissenlosen alten Tanten aus der "Society" oder wie sie sich sonst gern nennen, deren Grimassen dick geschminkt sind und die sich über und über mit Juwelen behängen und 30 Pelze im Schrank haben .. und die genau wissen, das diese Pelze aus qualvoller Zucht stammen und sich einen feuchten Dreck darum scheren. Nebenbei haben diese "Damen" meist nen kleinen Fiffi unterm Arm und bezeichnen sich dann als tierlieb ... da kommt's mir gewaltig hoch! Jeder der hier glaubt, man könnte Pelz noch ein bisschen harmlos reden, oder das wäre Geschmackssache und meint oooooh ja, das musst du nur mit dir vereinbaren können, den würd ich gerne an den Haaren in eine Pelztierfarm schleifen ... wette das ihr danach eine gefestigte Meinung gegen Pelze habt??

Was möchtest Du wissen?