Tragt ihr eine Schusssichere Weste beim Spazieren?

Das Ergebnis basiert auf 58 Abstimmungen

Nein nie 81%
Ja mache ich 17%
Nein, aber gute Idee von dir 2%

28 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja mache ich

Klar, sicher ist sicher.

Aber Achtung, schutzsichere Weste gilt als Waffe. Sogenannte Schutzwaffe. Daher darfst du z.B. auf demos keine tragen. Wie das in der Waffenverbotszone ist, weiß ich nicht.

Nein nie

Zumindest in Deutschland oder der Schweiz würde ich sowas nicht tragen, in gewissen Gegenden macht sowas teilweise aber schon Sinn, zumindest eine der Stufe IIIA zu tragen, die wiegen nicht allzu viel und lassen sich gut unter der Kleidung tragen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Euer Pick-Me-Girl :)
Nein nie

Ich brauche so etwas nicht und außerdem , was nützt Dir diese Weste, wenn sie Dir in den Kopf schießen

In meiner Wohngegend kann man auch in der Nacht unterwegs sein, ohne Angst haben zu müssen

Nein nie

Zumindest in Deutschland würde ich einen solchen Schutz nicht ständig tragen, in der Ukraine oder im Iran würde sowas sicher schon Sinn machen.

Nein nie

...und ich kenne auch niemanden der das für notwendig hält

Was möchtest Du wissen?