Trafos im Alltag?

6 Antworten

oftmals da wo keine 230V rauskommen und oftmals potentialgetrennte

Du du auch vllt ein beispiel. Wäre echt hilfreich

0
@bibymagboby

ja siehe oben. guck doch einfach mal, wo bei euch in der steckdose überall so ein dicker klump drinsteckt. da steht oftmal ne spannung drauf.

0
@Ducki

Okay Danke hab glaub ich jetzt auch schon genug beispiele

0

Zum Beispiel bei den Lampen welche man dimmen kann, bei den kleinen Autorennbahnen, der "Gasgeber" und natürlich bei den Kraftwerken, um hohe Spannungen wie z.B 1Mio Volt zu erreichen.

einfache glühlampen werden aber eher ohne trafo gedimmt

0
@Ducki

Stimmt, da sinds glaub einfach Widerstände oder nicht??

0

Transformator – Wikipedia Ein geöffneter 100-VA-Trafo. Oben die Primärwicklung (230 V), unten die zwei .... Ein 30-VA-Trafo mit EI-Kern. Die Wicklungen sind durch ein Plastikgehäuse ... http://de.wikipedia.org/wiki/Transformator - 143k - Ähnliche Seiten

In allen Elektrogeräten, wo die Netzspannung von 230V heruntertransformiet wird. Ladegeräte,TV/Radio, PC, Beleuchtung, Klingel usw.

Um Modelleisenbahn zu spielen muss man einen Trafo brauchen. Viele Leute haben aber keinen.