Wo gibt es überall Trafos im Haushalt? Ich weiß nur die Elektrische Zahnbürste.

5 Antworten

In praktisch allebn Geräten, die den Strom nicht nur zum Heizen verwenden.

Denn in der REgel arbeiten die Geräte mit deutlich niedrigeren Spannungen als die 240V aus der Steckdose. Z.B. Elektronik im PC mit 5 V, 3,3 V und noch geringeren Spannungen. Zur Umwandlung der Spannung von 240 V auf diese anderen Betriebsspannungen bebnötigt man Trafos (= Netzgeräte).

Die Klingel braucht auch einen Trafo.

Die 12-Volt-Halogen-Lampe benötigt einen Trafo.

Radio, Fernsehen, PC brauchen Trafos.

Ladegeräte - auch für die Autobatterie, die aufladbare Taschenlampe

Die Lichterkette meistens

Das schnurlose Telefon mit seiner Ladestation

Es gibt vermutlich noch viel mehr, aber alles fällt mir jetzt nicht ein.

Die Liste ist lang...

  • Stereoanlage / Heimkonoanlage

  • Fernsehner

  • PC

  • Niedervolthalogenleuchten

  • Elektrorasierer

Ich würde jede Wette halten, dass Du ausser der el- Zahnbürste min. noch 10 zusätzliche Trafo´s in Deinem Haushalt hast. Das würde schon bei der Türklingel anfangen.

Überall da, wo Spannung benötigt wird, die kleiner als 220 V ist.

Was möchtest Du wissen?