Träume von nicht existierenden Bruder

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Träume haben ja immer mit der träumenden Person und ihrem Leben zu tun,deshalb ist es schwierig, ohne das zu kennen, allgemein zu deuten.Ich weiß nicht,was es in Deinem Fall bedeutet, außer das es doch sehr erstaunlich ist. Falls diese Person so ist,wie du gerne einen Bruder gehabt hättest, und er spielt in Deinem Leben eine gute Rolle, nun,dann würde es ja mal zutreffen,das Träume wahr werden können... :)....muß man vielleicht nicht erklären...


Ich hatte so was auch mal in einer Phase, ich habe von einem großen Bruder geträumt den ich nie hatte & habe ihn "Frankie" genannt, warum auch immer... Bei mir hing es damals (war ca. 15 Jahre alt) mit ein paar persönlichen Problemen zuhause zusammen die mich total verunsichert haben. Als das wieder okay war, habe ich dann auch aufgehört, an "Frankie" zu denken & die tollen Sachen die er im Traum mit mir unternommen hat. Denke mal man träumt von solchen "Lehngestalten" wenn man es seelisch einfach braucht & mit der Realität nicht immer klarkommt.

Diese Person entspricht nur der Person Deiner Träume. Das ist Zufall, aber Du reagierst darauf weil Du in ihm den Bruder siehst, den Du nur träumst.