Total verwirrt wegen Albträumen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

meist sind Träume Gefühle die im Unterbewusstsein erst im Schlaf verarbeitet werden. Ich tippe bei dir auf eine momentanige sehr aktive Gefühlsphase. Diese kann im familiär bedingt sein, oder auch im Freundeskreis liegen. Irgendwas nimmst du dir auch sehr zu Herzen, findest aber keine Möglichkeit es zu verarbeiten. Tipp von mir: mache dir vor dem zu Bett gehen klar welche Gefühle du heute im Laufe des Tages hattest. Denk kurz darüber nach und sage dir dann das es so gut ist, weil Gefühle nun mal all zu normal sind. Setzte dich mit deinen Gedanken auseinander aber lasse sie dann auch wieder ziehen. Das hilft . 

Alles Gute. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Albträume entstehen auch durch Stress im Alltag. Hast du vielleicht Probleme mit Eltern oder mit deiner Ausbildung/Studium/Arbeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Systemstoerung
21.07.2016, 12:23

Danke für die schnelle Antwort! Ja, ich habe viel Stress auf der Arbeit, allerdings habe ich momentan Urlaub und zum 15.08. gekündigt, weil ich ein Studium anfange. Ist also ein Ende in Sicht :) Die Albträume habe ich seit bestimmt 8 Jahren über mehrere Nächte am Stück, egal ob ich Stress im Alltag habe, oder nicht.

0

Was möchtest Du wissen?