Tonkarton transparent machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

dünneres Tonpapier bekommst du mit Öl auf jeden Fall durchscheinend. Das habe ich mit meine vielen Faltlaternen schon x-mal so gemacht. Bei dickerem Tonpapier war ich mir nicht ganz sicher und habe gerade ein kleines Experiment gestartet. Dickes Regenbogentonpapier wird innerhalb von 5 Minuten ebenfalls durchscheinend, wie du auf dem Foto mit der Taschenlampe sehen kannst. Richtig von den Ölresten befreit wird das Papier auch nicht schmuddelig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andrea89
10.10.2010, 09:39

Wow, danke für die vielen Antworten. Tut mir leid, dass ich mich jetzt erstm melde. Ich brauchte das durchsichtige Papier bzw. Tonkarton als Hintergrund für eine Kalligraphie. Dann kann ich ja heute Abend loslegen!

0

Was willst du denn mit dem Tonkarton machen? Wenn ein Licht durchscheinen soll, könntest du evtl. mit der Nadel schöne Lochmuster hineinstechen. Aber mit Öl wird das ganze nur schmuddelig und du kannst es wegschmeißen. Durchscheinend wird es auf jedenfall nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für was soll er denn transparent sein? Tonkarton kriegt man definitiv nicht so hin, dass etwas durchscheint. Da hilft nur etwas anderes. Dann würde ich alternativ ein Fenster einschneiden und dieses mit Transparentpapier hinterkleben. Oder aber mit Windradfolie und Window Color arbeiten. Da fibt es dann viele Möglichkeiten, mit denen man arbeiten kann. Um noch genaueres zu sagen, müssten wir wissen, was daraus gemacht weden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke Tonkarton ist schlichtweg zu dick um ihn transparent zu bekommen. Dürfte pysikalisch unmöglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dunkelziffer
08.10.2010, 12:00

DH! Ich bin auch der Meinung, dass das nicht geht.

0

Was möchtest Du wissen?