Öl aus Teppich entfernen / HILFE

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo BF112 sprich Deine Werkstatt ,Tankstelle ,Feuerwehr o.Polizei darauf an .Die sollen Dir ein wenig von ihrem Ölbinderpulver geben .Du brauchst nicht viel .Aber dieses Pulver o.Granulat saugt das Öl aus dem Teppich .Den Rest mit wisch und weg Küchentücher vollenden und dann absaugen .Bei uns hat es so geklappt ohne das der Flor hinüber war am Teppich .Untergrund beachten .Darf kein Laminat oder Parkettboden sein. N.G.

ohh Danke an Ölbindemittel hab ich ja noch gar nicht gedacht, Danke ich bin selber in der Feuerwehr daher hole ich mir das mal gleich , Danke

Mit freundlichen Grüßen,Martin

0

Das ist mir auch schon mal passiert. Mir fiel eine Liter-Flasche Salatöl auf den Teppich und der Fleck war ähnlich groß, wie bei Dir. Das Beste ist, daß Du versuchst mit Küchenpapier soviel wie möglich von dem Öl aufzusaugen. Nicht aufgeben. Erst, wenn der größte Teil aufgesogen ist und sich die Stelle trocken anfühlt, mit einer leichten Spühlmittellauge, versuchen den Fleck von außen nach innen mit kreisenden Bewegungen einzuarbeiten. Wieder gut mit Küchenpapier abtrocknen und öfter wiederholen. Das dauert etliche Tage, aber es brachte was. Leider ist nach 2 Jahren der Fleck noch etwas zu sehen, aber ich wiederhole die Prozedur immer mal wieder. Der Nachteil ist, daß das verbliebene Öl im Teppich den Staub und Schmutz richtig anzieht, deshalb sollte man dranbleiben mit der Be- Handlung.

Ja genau das ist mit Salatöl auch passiert. Was für eine Spülmittellauge könnte man den nehmen ?

0

Ich würde an deiner Stelle erst mal zusehen, dass du alles heraussaugst. Also immer wieder Küchenpapier auf (und unter!) die Betroffene Stelle legen und mit einem schweren Gegenstand, einem Buch o.ä. beschweren. Ein paar Stunden aufsaugen lassen, Papier wechseln, bis nichts mehr heraus kommt.

Dann eventuell bei einer Drogerie o.ä. einen Waschsauger/Dampfreiniger leihen und den gesamten Teppich damit behandeln.

Bedecken Sie den Fleck auf dem Teppich mit Babypuder, anschließend nehmen Sie das Messer und pressen das Puder mit der Messerspitze auf den Ölfleck. Lassen Sie das ganze etwa 15 min in den Teppich einziehen.

Anschließend wischen Sie das Puder mit einem nassen Lappen gründlich vom Teppich ab und lassen es trocknen. Wenn der Fleck getrocknet ist, ist er wahrscheinlich noch nicht ganz aus dem Teppich entfernt. Wiederholen Sie diesen Vorgang deshalb noch einmal und lassen es wieder gründlich austrocknen.

Danke für Ihre Antwort.

Das Problem ist allerdings das der Teppich kleine "Flusen" hat somit ist einmassiertes Pulver kaum noch zu herausbekommen.

Mit freundlichen Grüßen, Martin

0

Was möchtest Du wissen?