Wie kriegt man ältere Ölflecken auf einem Stellplatz wieder weg?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Besorg Dir mal Ölbindemittel, aber nach Möglichkeit das etwas Grobkörnige (gibt es auch als ganz feines Pulver), weil es saugfähiger und besser zu bearbeiten ist. Das streust Du auf die Stelle, und lässt es richtig schön lange liegen, so daß das Restöl aus dem Boden gezogen werden kann. Anschließend nur aufnehmen, und (allerdings als Sondermüll) entsorgen.

Es gibt im Auto- und Motorradzubehörhandel entsprechende Produkte, die sogar sehr alte Flecken entfernen. LG Delot

Hatte mal bei Lidl ein Mittel gekauft.Das hieß Ölfleckentferner.Das ging ganz gut.Bekommt man auch bestimmt im Baumarkt.Das Mittel wird auf die Stelle gegeben.Und dann wartet man nur bis es getrocknet ist.Danach kann man es ganz einfach wegfegen.MFG

wenn alle chemie nichts bringt, wird ein hochdruckreiniger bestimmt auch gute wirkung zeigen.

Mit Zement bestreuen,einwirken lassen,abkehren und wiederholen

Was für ein Bodenbelag ist es denn?

Was möchtest Du wissen?