Wie kriegt man ältere Ölflecken auf einem Stellplatz wieder weg?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besorg Dir mal Ölbindemittel, aber nach Möglichkeit das etwas Grobkörnige (gibt es auch als ganz feines Pulver), weil es saugfähiger und besser zu bearbeiten ist. Das streust Du auf die Stelle, und lässt es richtig schön lange liegen, so daß das Restöl aus dem Boden gezogen werden kann. Anschließend nur aufnehmen, und (allerdings als Sondermüll) entsorgen.

Hatte mal bei Lidl ein Mittel gekauft.Das hieß Ölfleckentferner.Das ging ganz gut.Bekommt man auch bestimmt im Baumarkt.Das Mittel wird auf die Stelle gegeben.Und dann wartet man nur bis es getrocknet ist.Danach kann man es ganz einfach wegfegen.MFG

Es gibt im Auto- und Motorradzubehörhandel entsprechende Produkte, die sogar sehr alte Flecken entfernen. LG Delot

Öl Fleck auf Stellplatz von Vermieter! Nachbarschaft Streit?

Der Stellplatz ist gegenüber von meinen privaten Wohneigentum. Der Stellplatz wird vermietet von einem paar das in Miete in dem haus wohnt wo meine Wagen steht da sie den Stellplatz nicht benötigen! Ich zahle monatlich für den Parkplatz. Seit einiger zeit verliert mein Wagen etwas Öl was ich auch schon versucht habe zu beseitigen, leider sind es natur steine wo das Öl tief einzieht und wieder schwer zu entfernen ist! Jetzt hatte ich einen Brief auf meiner Scheibe von dem paar der den Stellplatz vermietet, sind aber nicht die Eigentümer des Hauses sondern wie oben erwähnt nur Mieter die ihren Stellplatz nicht benötigen. In dem Brief stand "wenn bis zum 1.1.17 nicht der Fleck beseitigt wurde wird eune Firma beauftragt und ich bekomme die Rechnung"! Einen Mietvertrag für den Stellplatz gibt es nicht! Der Hauseigentümer interessiert der Fleck nicht. Kann ich die Rechnung von der Firma ablehnen (falls eine kommt) da es weder ein Mietvertrag gibt noch der Eigentümer sich dafür interessiert? Ich habe meinen wagen seit 2 Wochen in Reparatur da er in einen Unfall verwickelt ist zahle aber weiterhin meine "Stellplatz gebür" obwohl mein Wagen nicht sort geparkt ist! Seit einigen Tagen wird mein "Bezahlter Stellplatz" von Personen genutzt die zu dem paar gehören bei dem ich den Stellplatz angemietet habe! Könnte ich nicht theoretisch das dort geparkte Fahrzeug abschleppen lassen da es doch "angemietetes privat Grund" von mir ist oder nicht? Oder könnte ich legal meinen Stellplatz mit einen großen Gegenstand zustellen damit dort keiner parkt?

...zur Frage

Kosten um Ölflecken vom Pflaster entfernen zu lassen

Hallo,

habe vor 3 Wochen von einem örtlichen Baumarkt Ware geliefert bekommen. Dieser hat die Ware mit einem Kran auf unserem Grundstück abgeladen. Beim Abladen hat der Kran Öl verloren und mir so ca. 1 1/2 bis 2 m² des neu verlegten Pflasters mit Ölflecken versaut. Da der Marktbesitzer trotz jetzt schon 4-maliger Aufforderung, die Flecken zu entfernen nichts unternommen hat, bzw. dies immer wieder vergisst (denen liegen halt die Kunden am Herzen :( ) hab ich mir überlegt, einfach die Rechnung (an die komischerweise gleich gedacht wurde) zu kürzen. Hab im Netz schon nach den Kosten gesucht, die hier entstehen können, aber finde meist nur Seiten, wie man die Flecken selbst entfernt. Dies will ich aber nicht machen, da ich ja auch nicht Verursacher war und da das Pflaster neu war, will ich dies auch wieder in einem neuwertigen Zustand haben.

Habe an eine Rechnungskürzung um ca. 180 Euro gedacht, um evtl. das eingesaute Pflaster austauschen zu lassen.

...zur Frage

Wie bekommt man Ölflecken wieder vom Pflaster?

Wie bekommt man Ölflecken auf den Steinen ..vor der Garage weg? Dort hat längere zeit ein Auto gestanden,,,,

...zur Frage

Auto hat Flüssigkeit verloren?

Unter meinem Auto befand sich dieser Fleck. Ich dachte zuerst dran, dass es Öl verliert. Jedoch handelt es sich um einen Neuwagen und da ist das doch eher Unwahrscheinlich oder. Bei der Werkstatt rufe ich morgen an. Vielleicht hatte jemand trotzdem etwas ähnliches und kann mir sagen, was es sein könnte.

LG

...zur Frage

Ölflecken von Straßensteinen entfernen

Hallo Community!

Folgendes Problem sucht nach einer Lösung:

Auf zwei Parkplätzen vor unserem Haus ist eine recht große Fläche mit alten Ölflecken übersät. Frage: Wie kann ich das selbst wieder säubern oder wenigstens etwas sauberer machen? Gibt es da spezielle Reiniger? Oder ein Hausmittel? Und wie gehe ich dabei am besten vor? Das Problem ist, dass es nicht ein kleiner Fleck ist, sondern schon eine recht große, gut durchtränkte Fläche auf Steinen, wie sie in Neubaugebieten so üblich sind.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?