Posselur kenne ich zwar nicht, ist aber offensichtlich ein Granulat, welches als Bindemittel eingesetzt wird.

...zur Antwort

Lange Haftstrafen bedeuten Einschränkung der Rechte, und auch gewisse Isolation. So etwas verändert jeden Menschen, wenn auch unterschiedlich.

Von "einfach wegstecken" durch anpassen bis hin zu Suizid ist alles möglich. So mancher kommt dann nach der Entlassung mit der neugewonnenen Freiheit nicht mehr klar.

...zur Antwort

Warum legt sie sich nicht selbst ein Konto auf ihrern Namen zu? Schon alleine das würde mich stutzig machen.

Im Übrigen: Verantwortlich bist dann du, wenn du ein Konto für sie auf deinen Namen einrichtest - und das kann ganz schnell in die Hose gehen.

Freundschaft hin oder her - bei Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf. Ich würde die Finger davon lassen.

...zur Antwort

Wenn schon so eine Auswahl:

Im Gegensatz zu anderen Antwortern würde ich auf jeden Fall den "Respekt" bevorzugen. Respekt anderen Menschen gegenüber bedeutet auch Achtung des Menschen, verbunden mit Toleranz. Das erschwert zumindest Fremdenfeindlichkeit / Rassismus, was heute ja leider immer mehr zunimmt.

Respekt kann man lernen - mit der Tapferkeit ist das so eine (zweischneidige) Sache.

...zur Antwort

abhängig vom Standort gibt es so Einiges:

  • Bereich Gastronomie
  • Bereich Wasserrettung
  • Strandaufsicht
  • Leuchtfeuerwartung / Kontrolle
  • Kurtaxenkontrolleur / Kassierer
  • Surfschule u. Ä.
  • Animateur
  • an der Nordsee: Landgewinnung / Buhnenbau /Wattwege

um einige Beispiele zu nennen.

...zur Antwort

Verzichtet bitte unter diesen Umständen auf einen Hund - dem Tier zuliebe.

  1. Der Hund braucht Monate, um Vertrauen und eine Beziehung aufzubauen - in dieser Zeit sollte man ihn möglichst gar nicht alleine lassen.
  2. Der Hund muss langsam daran gewöhnt werden, dass er auch mal alleine bleiben muß. Das Alleine sein sollte nur im Ausnahmefall passieren, und 4 Std. nicht übersteigen.
  3. Solltet ihr jemanden haben, der sich in eurer Abwesenheit um das Tier kümmert, wäre es auch nicht optimal, aber zumindest eine bessere Lösung.

Ansonsten wäre es Tierquälerei - und Verhaltensstörungen beim Hund wären vorprogrammiert.

...zur Antwort

Bei Mord ist lebenslängliche Haft zwingend vorgeschrieben. In dem von dir konstruierten Fall käme mit Sicherheit noch dazu, dass die besondere Schwere der Schuld festgestellt wird - und da könnte man das Wort lebenslänglich schon wörtlich nehmen..

Das bedeutet, sollte er jemals aus der Haft entlassen werden, ist er trotzdem nicht frei, sondern geht anschließend in Sicherungsverwahrung.

...zur Antwort

Moin,

für mich ein Tag, wie jeder Anderte auch - nur eben mit der Einschränkung, heute nicht einkaufen zu können. Ich halte auch nicht viel von den offiziellen Feiern, bei denen man sich selbst beweihräuchert oder einen Kanzler feiert, der am allerwenigsten dazu beigetragen, sondern nur zur richtigen Zeit an richtiger Stelle war. Die Arbeit und die Voraussetzungen dafür haben schon weit vorher Andere geschaffen - die sollten dann ggf. gefeiert werden.

Ob der Feiertag sinnvoll und auch erforderlich ist, muss jeder für sich selbst entscheiden, aber ich habe noch nie verstanden, wieso er für den 03.10. festgelegt wurde. Und ich habe auch nie so richtig verstanden, wieso der 17. Juni dafür geopfert wurde. Zu diesem heutigen Datum habe ich auch keine Empfindungen. Der Termin im November zum Fall der Mauer wäre viel angebrachter gewesen - dieser Termin spricht mich auch emotionaler viel mehr an.

Na ja, euch trotzdem einen schönen Feiertag

...zur Antwort

Meiner hat ein Halsband von 60 cm Länge. So ist genug Spielraum, meist nutze ich das 3. Loch zum Befestigen, aber manchmal ist auch das 4. Loch erforderlich.

Tipp: Nimm Halsband mit Dorn und Öse - die verstellbaren Halsbänder mit Klapp-/ Steckverschluß sind ungeeignet

...zur Antwort

Was die Niederschlagsmenge bedeutet, sollte klar sein.

Die 65% (in diesem Fall) bezieht sich auf die Wahrscheinlichkeit. Das heisst, zu 65% wird es zu Niederschlag kommen.

...zur Antwort

Guten Morgen allerseits

Was heisst schon gepflegt?

Freunden gegenüber äußert man sich schon anders als Fremden gegenüber. Bei Freunden sagt man auch schonb mal das eine oder andere Wort, welches Fremden gegenüber nie fallen sollte.

Wenn ich für mich selbst bei meinen Worten darauf achte, dass

  • keine Fäkalsprache benutzt wird,
  • dass nicht beleidigt, verletzt wird, sondern möglichst höflich bleibe (ja, klappt nicht immer, aber Ausnahmen bestätigen die Regel),
  • meine Aussage so klar formuliert wird, dass sie auch verständlich ist

usw. usw. - dann heisst meine Antwort "ja". Die (Aus)Sprache sagt ja viel über den jeweiligen Menschen aus. Eine vernünftige Aussprache bedeutet ja u. A. auch Respekt dem Anderen gegenüber.

In diesem Sinne - respektvolle Grüße

...zur Antwort

Nö, der Spruch stimmt nicht. Schließlich gibt es genug alleinstehende Sitzpinkler - ohne eine Frau an der Seite.

Man(n) ist dann ein Weichei?

Ganz im Gegenteil. Die Stehpinkler sind "Schweine", denn so mancher Spritztropfen geht daneben. Und die Kacheln bzw. Fussboden dann sauber machen - dafür sind sich dann viele noch zu schade, ist ja keine Männersache...... :-((

...zur Antwort

Sicher geht es noch besser - ist nur eine Frage des Geldes (und der Ausstattung). Nach oben sind eben keine Grenzen  gesetzt.

Aber generell habe ich mit Panasonic und auch Samsung sehr gute Erfahrungen gemacht. Das wären auch meine Favoriten. In diesem Bereich würde ich mich auch genauer umschauen. Andere Marken - nichts für mich.

Ich denke, in dem Preisbereich ist es schon ein gutes Gerät.

...zur Antwort

Sicher ist das ganz normal. Das ist deren Quittung, dass du alles komplett zurückerhalten hast.

...zur Antwort

Die Tätigkeiten eines Forensikers findet überwiegend im Labor statt. Er befasst sich hauptsächlich mit biolöogischer Spurensicherung (verschiedene Körperflüssigkeiten, Haare, Hautabriebe, Knochen oder Fasern von Textilien), um sie ggf. dem mutmaßlichen Täter zuordnen (oder eben auch ausschließen) zu können.

Auch der Bereich der Gerichtsmedizin fällt in die Forensik.

Kriminaltechniker ist ein Oberbegriff für alles Mögliche: Das kann Spurensicherung am Tatort bedeuten, oder das Wiederherstellen von Daten auf Rechner, die Suche nach bestimmten Daten, technische Bereiche wie Telefon u. Ä. anzapfen usw. usw.

...zur Antwort

Nein, einen Ausbildungsberuf als Hausmeister gibt es nicht. Allerdings kann die Tätigkeit als Solcher viele Berufe in sich vereinigen: Sanitärtechniker, Schlosser, Gärtner, ggf. Elektriker, Tischler usw.

Es handelt sich hier also kaum um gescheiterte Existenzen,sondern im Regelfall um Menschen mit einer entsprechenden Ausbildung (welche sie nun ggf. als Hausmeister einsetzen)

...zur Antwort

Guten Morgen,

zunächst einmal sollte sich JEDER frag, was er selbst für eine umweltschonende Zukunft beitragen kann. 

  • Ist für die 300 Meter zum Bäcker wirklich ein Auto erforderlich? 
  • Wo kann ich auf das Auto verzichten, was kann ich mit Rad / ÖPNV erledigen?
  • Entsorge ich meinen Müll fachgerecht?
  • Verzichte ich soweit wie möglich auf Plastik und anderes nicht recylclebares Material?
  • Muss ich weiterhin Müll einfach in die Natur werfen?
  • Kann ich den Schadstoffausstoß meiner Heizung / meines Autos minimieren?

Das sind einige Punkte, zu denen jeder Einzelne selbst beitragen kann.

Vieles und im Großen kann ein einzelner Bürger aber nicht alleine stemmen. Dafür müssen sie sich zusammenschließen, um bei den Politikern ihre Forderungen durchzusetzen. Die Demos der Schüler zum Klimaschutz sind da ein gutes Beispiel.

Und das größte Problem ist ein weltweites Problem.- gerade beim Klimaschutz. Es nützt wenig, wenn Deutschland da gerne Vorreiter wäre, wenn die Hauptverursacher nicht mitspielen. Hier müssen viele Staaten gemeinsam gegen diese Hauptverursacher vorgehen und ein Umdenken anstoßen. Aber genau das ist in meinen Augen das größte Problem.

Beispiele:

  • ungefilterter CO² Ausstoß ohne Rücksicht auf Verluste
  • Verunreinigung der Meere und anderer Gewässer
  • Abholzung der (Regen)Wälder
  • Chemieeinsätze in der Landwirtschaft deutschland-/ und weltweit

All das trägt dazu bei, dass der Mensch sich mittelfristig selbst zerstört. Und inzwischen ist es nicht mehr fünf vor 12, sondern 10 nach 12.

Darüber sollte wirklich jeder Mensch mal intensiv nachdenken - und entsprechend reagieren. Dabei diesen Satz im Hinterkopf behalten: Die Erde / Natur braucht keinen Menschen, aber der Mensch braucht die Natur.

In diesem Sinne - schönen Sonntag. Und nicht vergessen, zur Wahl zu gehen!!!!


...zur Antwort

Das kommt auf die Art des Verbrechens an. Bei bestimmten Straftaten kann man selbst ebenfalls zur Rechenschaft gezogen werden, sofern man davon Kenntnis hatte und es nicht anzeigte. §138 STGB bezieht sich hierauf.

Abgesehen davon muss es jeder mit seinem Gewissen vereinbaren, und damit klar kommen, wenn er nichts unternimmt. Wie auch immer man reagiert - man sollte sich morgens immer noch im Spiegel ansehen können.

...zur Antwort

Kann nicht pauschal beantwortet werden, zu viele Faktoren spielen da eine Rolle: 

  • Wo sitzt der Tumor?
  • wie schnell wächst er?
  • hat er schon gestreut?

Irgendwann ist man zwangsweise auf eine Behandlung angewiesen, und wenn es nur um Schmerzlinderung geht.

In meinem Umfeld gab es MIT BEHANDLUNG Fälle mit einer Lebensdauer zwischen 4 Wochen und ca. 2 Jahren. Aber das kann kein allgemein gültiger Maßstab sein, jede Person reagiert anders.

...zur Antwort

Und was spricht dagegen? Ob nun Moslem, Katholik, Buddhist oder Mormone - Jede/ kann und darf seine Religion ausleben, solange nichts Illegales dabei ist.

...zur Antwort

Stichwort (wobei die Reihenfolge keine Wertung darstellt):

Miniaturwunderland (ein Muss, Tickets im Vorwege besorgen)

Dungeon

Panoptikum

Planetarium

Alsterfahrt (Hamburg vom Wasser sehen)

Schiffsbegrüßungsanlage in Wedel

Michel (Kirche, und Hamburg von oben im Turm)

Sonntagfrüh - Fischmarkt

usw. usw. Die Angebote und Möglichkeiten sind so vielfältig......

Das Essen auf der Rickmer Rickmers (Großsegler an den Landungsbrücken) soll hervorragend sein. Kenne ich aber nur vom Hörensagen. Essen kann man sonst auch gut im portugiesischen Viertel (gleich hinter den Landungsbrücken)

...zur Antwort

Netter Versuch. Aber so wird das nix. Wie wäre es, wenn du uns  mal deine Beschreibung lieferst?

Deine Hausaufgaben mach mal schön alleine - nur so stellt sich ein Lernerfolg ein.

...zur Antwort

Mogääääähn allerseits,

Mensch Vando, das gibt aber Ärger - es sollte doch noch gar nicht an die Öffentlichkeit. Aber nun ist es eh egal, da hättest du den Rest auch noch veröffentlichen können.

Längerfristige Planungen sehen einen besonderen Bereich vor, in denen die Bundesländer eine eigene Rubrik haben. Dort soll nur und ausschließlich in den entsprechenden Dialekten miteinander kommuniziert werden.

Dazu soll in jedem Bundesland eine Außenstelle eingerichtet werden, die das Ganze mit aufbaut und koordiniert.

Nur bayrisch als "Amtssprache" von GF = Diskriminierung der anderen Dialekte. Das hat man früh erkannt und nutzt daher diesen Weg.

So - nu kriegste nicht alleine Schelte aus München.......

LG

...zur Antwort

Ich selbst habe mir aus dem Playstore "Mobile Lebensretter / Hilfe" für Android installiert - eine tolle Sache.

Aber wenn du im Playstore "Lebensretter" als Suchbegriff eingibst, bekommst du entsprechende Vorschläge.

...zur Antwort

Die Hoffnung vieler Menschen in der ganzen Welt lag seinerzeit auf Kennedy - denn um ein Haar wäre die Kubakrise Auslöser für einen 3. Weltkrieg geworden.

...zur Antwort

Entscheidend ist das Alter, bei Verübung der Straftat. So kann es also durchaus passieren, dass ein Erwachsener nach Jugendstrafrecht verurteilt wird, wenn das Jugendstrafrecht bei Verübung der Straftat anwendbar wäre.

...zur Antwort

Welche strafe bekomme ich von der polizei?
Gar keine, denn die Polizei verhängt keine Strafen. Dafür wäre das Gericht zuständig. Aber sie könnte ein Ermittlungsverfahren gegen dich einleiten und prüfen, ob du möglicherweise damit bereits eine Straftat begangen hast, und dir u. A. auch die Kosten aufbürden.

...zur Antwort

Tödlich verunglückt bedeutet nichts Anderes, dass der Verletzte bei einem Unfall an den Folgen seiner Verletzungen verstorben ist. Das kann schon an der Unfallstelle der Fall sein, aber auch später im Krankenhaus.

...zur Antwort

Da gibt es doch so viele Möglichkeiten:

im Cafe, Einkaufszentren, Parks, sogar im Waschsalon (mag man nicht glauben, stimmt aber), Veranstaltungen, usw. usw.

Geh einfach unter Leute, dann ergeben sich automatisch Gelegenheiten.

...zur Antwort

Guten Morgen, ich hoffe doch sehr, dass hier keine M800-Zustände bescheinigt werden...... ggggg

Aber -ohne Cosmiq zu kennen- um die Frage zu beantworten: Die Tatsache, dass ich seit 2007 bei GF bin, sagt eigentlich alles aus - sonst wäre ich nicht mehr dabei.

Natürlich habe ich Höhen und Tiefen von GF miterlebt, natürlich ist GF immer noch verbesserungsfähig, natürlich gibt es wie überall auch hier Trolle und ewige Stänkerer / Wahrheitsverdreher, aber damit kann ich gut leben. GF ist im Vergleich zu ähnlichen Plattformen eben doch sehr viel besser bis sehr gut aufgestellt.

Die meisten User sind wirklich ernsthaft bei der Sache.

Ich wünsche mir eigentlich nur Eines: Ich gebe ja zu, dass es mich auch manchmal nervt, wenn immer wieder gleiche Fragen zu Penis, Schwangerschaft usw. kommen. Dann frage ich mich schon, ob in der heutigen Zeit überhaupt noch eine Aufklärung stattfindet.

Dennoch - die Probleme der Kids sollten von uns allen als Erwachsener 
doch ernster genommen werden, auch wenn wir Erwachsenen manchmal über deren Probleme lächeln müssen. Aber wir sollten nicht vergessen, dass auch wir einmal jung waren und genau die gleichen Probleme hatten. Und nicht zu vergessen: Die Jugendlichen haben genau so ein Recht zu GF wie jeder Andere auch.

Soweit meine ganz persönliche Meinung, die selbstverständlich niemand teilen MUSS.

Schönen Sonntag euch

...zur Antwort

In der Tat - Gedanken und Handlungen der CSU sind unergründlich. Ganz besonders tun sich da Seehofer und Söder hervor.

Sei es mit der Grenzpolizei, die Arie mit dem Kruzifix, das Psychiatriegesetz oder das Polizeiaufgabengesetz - ganz zu schweigen, was zum Thema Flüchtlinge / Asylanten kommt.

Und wenn sich dann ein CSU-Politiker auch noch so äußert "Wir sind die Macht, und wer die Macht (uns) kritisiert, ist ein Depp", erübrigt sich jeder weitere Kommentar zu dieser Partei

...zur Antwort

In Hamburg - ja

in München - nein

Du solltest deine Frage schon präzisieren, wenn du eine vernünftige Antwort möchtest. Abgesehen davon solltest du eigentlich wissen, ob Morgen in deiner Region ein Feiertag ist oder nicht. An Feiertagen sind die Geschäfte in der entsprechenden Region eben geschlossen.

...zur Antwort
Tage

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat Zwei.....

Überrmorgen soll es angeblich vorerst vorbei sein mit der Hitze. Das Problem ist nur, dass sich hiier der Klimawandel schon stark bemerkbar macht - soll heissen, auch in Zukunft müssen wir wohl immer wieder mit solchen hohen (und noch höheren) Temperaturen rechnen.

Da nützt auch das Schönreden / Leugnen des Klimawandels nix mehr - diese Temperaturen sind eine Folge von Vielen.

...zur Antwort

Was erwartest du - das ist ganz normal. Der Kater verteidigt zunächst einmal sein Revier, die Katze ist mehr als ängstlich. Beide brauchen Zeit und Ruhe, um sich an die neue Situation zu gewöhnen, Vertrauen und Beziehung (neu) aufzubauen.

Lass sie ganz in Ruhe, sie gewöhnen sich schon noch aneinander. 

Das kann schnell gehen (nur wenige Tage), aber auch mehrere Wochen andauern. Beobachte sie - solange sie sich keine blutenden Wunden zufügen, ist alles ok.

Einen Fehler darfst du jetzt auf gar keinen Fall machen: Eins der beiden Tiere vernachlässigen. Sei für Beide da, wenn sie dich wollen, gib ihnen (auch gemeinsam und gleichzeitig) ihre Streicheleinheiten, zeige Beiden, dass du gleichermaßen für sie da bist.

...zur Antwort

Suizid mag zwar für den Betroffenen eine Lösung sein, aber keine Gute. Es ist eine Flucht vor sich selbst - es gibt nur ganz wenig echte Gründe, die einen Suizid rechtfertigen würden.

Du machst grad eine Phase durch, die Jede/r von uns in ähnlicher Form erlebt hat - und trägst dich mit dem Gedanken, dein Leben zu beenden, obwohl du die Chance zum Leben hast. Andere wollen so gerne leben, müssen aber sterben, weil sie definitiv keine Chance haben. Darüber solltest du mal nachdenken. Und denke doch auch bitte mal an all die Menschen, denen du unendliches Leid zufügen würdest. Denn mit Sicherheit gibt es Menschen, denen du sehr viel bedeutest - auch, wenn es zur Zeit möglicherweise für dich anders aussieht.

Das Leben ist -auch für dich- viel zu schön, um es einfach achtlos weg zu werfen, oder um sich ständig selbst körperlich und seelisch zu
verletzen. Betrachte diese Probleme als Herausforderung des Lebens - nimm diese Herausforderung an und du wirst merken, wie spannend das Leben wieder sein kann.

Du hast dich hier gemeldet, weil du Hilfe suchst - das ist schon mal ein sehr guter Ansatz. Aber alleine wirst du es nicht schaffen.

Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme. Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Lehrer, Freunde, Bekannte oder Verwandte....

Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an:

Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche:
0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal
von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer
hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt
viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten
Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich eine Lösung. 

Glaub mir - alles wird gut

...zur Antwort

Das Wasser ist in den letzten Jahren definitiv wesentlich sauberer geworden. Die Problematik liegt im Schlick. Dort haben sich aus der Vergangenheit viele Schwermetalle und Anderes abgelagert.

...zur Antwort

Für die Katze ist das sogar sehr schlimm, denn diese Haare dienen ihr u. A. zur Orientierung. Das Abschneiden dieser Haare bedeutet Tierquälerei.

...zur Antwort

Zum Einen würdest du vermutlich Probleme bekommen, weil dein Sitzplatz bei deinem angegebenen Ziel neu vergeben / reserviert ist.

Zum Anderen kennen die Kontrolleure durchaus ihre Pappenheimer und die Tricks. Denen machst du nichts vor.

Und ja, Mehrfachkontrollen kommen durchaus vor. Mein Rekord bisher: 4 Kontrollen auf einer Fernstrecke.

...zur Antwort

Sicher kannst du, auch dafür sind die da - ich würde dich sogar sehr drum bitten. 

Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche:
0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

Selbstmord ist in den allermeisten Fällen keine Lösung - ganz sicher auch für dich nicht. Auch wenn du im Moment so eine besch.... Phase erlebst - es kommen auch wieder bessere Zeiten. Nur manchmal dauert das.......

...zur Antwort

Namen werde ich hier nicht nennen, aber es gibt schon noch User, die ich gerne kennenlernen würde.

Aber teilweise hat sich mein Wunsch ja schon erfüllt - bei dem Treffen in Leipzig. Dort durfte ich feststellen, dass sich hinter so manchem Nick sehr liebenswerte Menschen befinden. Danke euch dafür.

...zur Antwort

Gewitter (Kurzfassung):

unten warm - oben kalt

elektrische Aufladung mit nachfolgender Entladung (Blitz)

Nun ist es aber so, dass in Ballungsgebieten die Wärmeabstrahlung in die Luft wesentlich höher sein kann als in der ländlichen Umgebung. Das fördert dann natürlich auch die Gewitterneigung, sofern die anderen Voraussetzungen dafür gegeben sind.

...zur Antwort

Entscheidend und rechtlich gültig ist nur die standesamtliche Hochzeit - ohne die ist eine kirchliche Heirat nicht möglich.

Die kirchliche Heirat ist also nur ein Ritual, welches nicht zeitnah zur standesamtlichen Hochzeit erfolgen muß. Es gibt Paare, die ganz auf dieses kirchliche Ritual verzichten, oder es auch erst Jahre später nachholen. Und es gibt Paare, die eine kirchliche Trauung wiederholen - als Liebesbeweis.

...zur Antwort

in dem Fall wäre es wohl Mord, mindestens aber Totschlag (abhängig von der Situation). Wenn ein Täter bewußtlos am Boden liegt, hast du keinerlei Veranlassung mehr zu Abwehrhandlungen.

Und für dich käme dann wohl noch ein weiterer Straftatbestand (Verstoß gegen das Waffengesetz) hinzu.

...zur Antwort

Landschaftsschutz unterliegt dem Landesrecht - das heisst also, zuständig ist das jeweilige Bundesland. Daher sind die Vorschriften zum Landschaftsschutz auch regional unterschiedlich.

Deine für dich zuständige Kommune (und sicher auch die Polizei) kann dir Auskunft geben, was in deiner Region erlaubt ist und was nicht.

...zur Antwort

Dann kann es Anzeigen nur so hageln:

  • Mißbrauch der Türöffnung
  • Gefährlicher Eingriff in den Schienenverkehr
  • Ggf. Körperverletzung in x Fällen

Weiter würden finanzielle Forderungen in Millionenhöhe auf dich zukommen:

  • Ausfallentschädigung der Bahn
  • Schmerzensgelder in x Fällen
  • Verdienstausfall in x Fällen
...zur Antwort

Da gibt es unendlich viel - ich habe mal einige wenige Punkte herausgegriffen

  • Miniaturwunderland (größte Modelleisenbahnanlage der Welt - aber möglichst Ticktes online vorbestellen, erspart Wartezeiten)
  • Dungeon - wer´s mag
  • Speicherstadt, Hafencity, Elbphilharmonie, alter Elbtunnel
  • Fahrt auf der Elbe (Fähre L 62 nach Finkenwerder und zurück)
  • Panoptikum
  • Fischmarkt (nur Sonntags in der Frühe)
  • Hamburg von Wasserseite erleben - Fahrt über die Alster und Kanäle
  • Hamburg von oben - Turm des Michel
  • Sommerdom auf dem Heiligengeistfeld 
  • Viele Museen (Zollmuseum, Gewürzmuseum, Völkerkundemuseum, Museum für hamburgische Geschichte usw. usw.
  • Wasserorgel in Planten un  Blomen
...zur Antwort

Der Restalkohol ist so minimal, dass er so gut wie gar nicht ins Gewicht fällt. Inzwischen soll es angeblich tatsächlich Bier ganz ohne Alkohol geben, aber gesehen habe ich es bisher nicht.

Du hast insoweit recht - die Bezeichnung "alkoholarmes" Bier wäre richtig und angebrachter

...zur Antwort

Das empfindet jeder anders (zum Glück). Ich habe auch (noch) meine Probleme mit dem bayrischen Dialekt, aber ebenso mit dem der Kölner z. B.

Andere dagegen haben ihre Probleme beispielsweise mit Plattdeutsch, wobei es im Plattdeutschen auch noch große Unterschiede gibt - oder mit der sächsischen Aussprache.

Der Berliner Dialekt ist zwar sehr direkt, aber liebenswert.

Jeder Dialekt hat eben seine Eigenarten - Manche mögen sie, Manche nicht.

...zur Antwort

Camping ist nicht gleich Camping - auch da gibt es große Unterschiede:

Camping im Wohnwagen / Wohnmobil ist noch etwas Anderes als Camping im 2-Mann-Zelt oder Hauszelt.

Was mich beim Camping stört, sind die Campingplätze, wo alles dicht gedrängt steht. Da ist von Privatsphäre nicht all zu viel zu merken. Ansonsten eine feine Sache, zumal es in der Regel ja doch um Einiges billiger ist als ein Hotel.

Aber auch ein Hotel hat seine Vorteile - besonders, wenn man älter wird.

Da sollte also jeder für sich selbst herausfinden, wem er den Vorzug gibt.

...zur Antwort

Die Polizei wird im Schadensfall sicher prüfen, ob hier ein Gesetzesverstoß vorliegt, welcher amtlich geahndet werden könnte / müßte. 

Wichtiger bei einem Schaden ist die Tatsache, dass keine Versicherung dafür aufkommt - und wie teuer das werden kann, ist ja ständig zu lesen / hören.

Im Übrigen: Rauchmelder retten Leben - schon alleine deswegen sollte es keine Diskussion geben.

...zur Antwort

Es gibt da nur das STGB, in dem Mindest- und Höchststrafen festgelegt sind. Zwischen diesen festgelegten Strafen hat der Richter Spielraum - ist auch erforderlich, weil er viele Faktoren für eine gerechte Strafzumessung berücksichtigen muß (Vorstrafen, Sozialprognose, persönliche Umstände / Umfeld, Gutachten usw.).

Daher ist auch oft ein Urteil in der Öffentlichkeit unverständlich, weil dort eben das Hintergrundwissen und die Gründe fehlen, welche zu dem Urteil geführt haben.

...zur Antwort

Guten Morgen @ all

Warum so hart und unbarmherzig ?

Ich denke, da spiegelt sich in den Reaktionen der Erwachsenen auch vielfach Selbsterlebtes wieder - die eigene Erziehung, die man "genossen" hat, bestimmte Ereignisse. Und viele Erwachsene haben vergessen, dass auch sie einmal Kinder waren - und Mist gebaut hatten.

Es wäre m. E. nicht richtig, jetzt zu sagen, dass die Kinder / Jugendlichen  bei so einem Verhalten keine Schuld haben. Bei Kindern ist es durchaus zutreffend, Jugendliche sollte aber schon die Reife haben, um über Folgen nachzudenken. 

Die viel größere Schuld daran liegt aber bei den Erziehungsberechtigten (keine oder mangelnde Erziehung, wenig Zeit für die Kinder, Überforderung usw.) und im Umfeld. Kinder leben das nach, was ihnen vorgelebt wird, bei Jugendlichen kommen noch Langeweile, falsche Werte (cool sein um jeden Preis), Auflehnung gegen Regeln usw. hinzu. Ich denke, auch die Pupertät spielt da sicher eine Rolle.

Aber Kinder / Jugendliche jetzt dadurch als Monster anzusehen, ist der verkehrteste Weg. Dadurch wird ihnen keinesfalls geholfen, sondern sie werden nur weiter nach unten gezogen. Sicher - ihnen muß klar gemacht werden, was sie falsch gemacht haben und welche Folgen daraus entstanden sind / entstehen können. Aber gleichzeitig muss ihnen auch Hilfe angeboten werden - eine Chance. Da den Mittelweg zu finden, ist nicht immer einfach - ist nicht selten eine Gratwanderung.

Und ja - Taten von Kindern sind sehr wohl  anders zu behandeln als gleichartige Taten von Erwachsenen - auch darüber sollte so mancher Erwachsene mal nachdenken. Das hat sogar der Gesetzgeber erkannt, indem er Jugendliche unter 14 Jahren straffrei gestellt hat, und für Ältere das Jugendstrafrecht einführte. Da sollte auch so mancher Erwachsene mal in sich gehen..........

In diesem Sinne euch einen schönen Tag

...zur Antwort

Aber sicher - daraus sind auch sehr gute reale Freundschaften entstanden.

Nutze mal Usertreffen - gute Chance.

...zur Antwort
  • Ein Ansatz wäre z. B., dass gewisse User zur Abwechslung mal gute und wirklich sinnvolle Fragen stellen.
  • Im Rahmen der Möglichkeiten dazu beitragen, dass sich alle Menschen gegenseitig mit Respekt / Anstand behandeln.
  • Dazu beitragen, dass die Erde / Natur nicht zerstört wird. Die Erde / Natur braucht den Menschen nicht, aber der Mensch die Natur / Erde.
  • Keine Kriege mehr, ein friedliches Miteinander
...zur Antwort

Es gibt ein Sprichwort: Wer kämpft, kann möglicherweise verlieren. Wer nicht kämpft, hat bereits verloren.

Dieses Sprichwort ist auf viele Bereiche anwendbar. Etwas versucht zu haben kann schief gehen, oder aber von Erfolg gekrönt sein. Egal, wie auch immer es ausgeht, du bekommst Erfahrung und lernst daraus. Wer nicht versucht, bleibt stehen und kann damit eben auch keine Erfahrungen sammeln.

So gesehen finde ich es generell bedauerlicher, keinen Versuch zu wagen

...zur Antwort

Allen Cosmig-Migranten ein herzliches Willkommen hier. Ich hoffe, hier fühlt ihr euch genau so wohl wie bei Cosmig.

Allgemein werden solche Beiträge nicht auf der Frageseite akzeptiert - dafür ist das Forum da. Aber ich denke, um euch die Umstellung etwas zu erleichtern, kann man mal etwas großzügiger sein.

Wenn Fragen / Probleme bestehen, könnt ihr euch gerne an den Support oder auch an die Usermods wenden - sie helfen gerne weiter.

Ansonsten viel Spaß hier.

...zur Antwort

Das erlebe ich auch immer wieder: Nach dem Einscannen wird die Ware erst mal sortiert und dann umständlich in diversen Taschen verpackt. Ach ja - bezahlt soll ja auch werden, also erst mal die Geldbörse suchen, dazu müssen die Taschen dann erst mal wieder entleert werden.

Dann wird nach passendem Bargeld gesucht, und zwar ausgiebig. Wenn dann endlich bezahlt ist - Ware wieder einpacken. Das Ganze dann verbunden mit einem Klönschnack.

Bisher habe ich nichts gesagt, aber innerlicher Frust ist dann schon mal vorhanden. Diese Leute denken einfach nicht nach.

...zur Antwort

Ich würde Powerstrips nehmen - hält bombenfest, und lässt sich bei Bedarf rückstandslos lösen / entfernen

...zur Antwort

Du trägst dich mit dem Gedanken, dein Leben zu beenden, obwohl du die Chance zum Leben hast. Andere wollen so gerne leben, müssen aber sterben, weil sie definitiv keine Chance haben. Darüber solltest du mal nachdenken. Und denke doch auch bitte mal an all die Menschen, denen du unendliches Leid zufügen würdest. Denn mit Sicherheit gibt es Menschen, denen du sehr viel bedeutest - auch, wenn es zur Zeit möglicherweise für dich anders aussieht.

Das Leben ist -auch für dich- viel zu schön, um es einfach achtlos weg zu werfen, oder um sich ständig selbst körperlich und seelisch zu verletzen. Betrachte diese Probleme als Herausforderung des Lebens - nimm diese Herausforderung an und du wirst merken, wie spannend das Leben wieder sein kann.

Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme. Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Lehrer, Freunde, Bekannte oder Verwandte....

Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an.

Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich eine Lösung. 

...zur Antwort

Deutsch: Leeuwarden, Staatensaal: Gemme von Burmania vor Philipp II., 25. Oktober 1555, Wir Friesen knien nur vor Gott.

Frysk: Ljouwert, Steateseal: Gemme fan Burmania foar Filips II, 25 oktober 1555, Wy Friezen knibbelje allinnich foar God.

Nederlands: Leeuwarden, Statenzaal: Gemme van Burmania voor Philips II, 25 oktober 1555, Wij Friezen knielen alleen voor God.



Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gemme_van_Burmania_voor_Philips_II.jpg?uselang=de

...zur Antwort

Scheibenbremsen - beste Wahl, und optimal, wenn hydraulisch betrieben. Das bedeutet viel weniger Verschleiß als bei Felgenbremsen.

Felgenbremsen haben den großen Nachteil, dass durch den Dreck tiefe Rillen in den Felgen entstehen. Irgendwann wird das Material so dünn, dass die Felge getauscht werden muß (sonst besteht die Gefahr, dass sie möglicherweise irgendwann bricht).

...zur Antwort

Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie schwer es dir fällt. Aber glaube mir - auch wenn die Polizei dir Fragen stellen muß, deren Beantwortung nicht leicht ist, ist letztendlich eine Hilfe für dich, um das besser verarbeiten zu können. Die Polizei ist in solchen Sachen durchaus geschult und wird dich so einfühlsam befragen wie nur möglich. Soweit ich weiß, wird sie dir gerne auch psychologische Hilfe vermitteln, die du auch annehmen solltest. Das ist wichtig, damit du nicht mit psychischen Folgeschäden leben musst.

Schwer wird es dann für dich noch einmal, wenn es zur Gerichtsverhandlung kommt und du als Zeuge aussagen musst. Aber mit ganz viel Glück ist der Täter geständig - dann kann auf deine Aussage verzichtet werden.

Die Person hat dich nicht verraten, sondern Maßnahmen eingeleitet, die dir helfen sollen und können. Das war goldrichtig, denn nur ganz wenige Personen können so ein schlimmes Ereignis alleine und ohne Schäden bewältigen. Du solltest ihr letztendlich dankbar sein. - zumal sie dir vermutlich auch zur Seite stehen wird für das, was noch auf dich zu kommt.

Ich wünsche dir viel Kraft und Erfolg, damit du mit diesem Kapitel letztendlich doch einigermaßen gut abschließen kannst.

...zur Antwort

Damit wäre der Straftatbestand einer gefährlichen Körperverletzung gegeben - und somit eine Geldstrafe ausgeschlossen.

Zur Anwendung würde § 224 STGB kommen: 

§ 224 Gefährliche Körperverletzung

(1) Wer die Körperverletzung

1.durch Beibringung von Gift oder anderen gesundheitsschädlichen Stoffen,

2.mittels einer Waffe oder eines anderen gefährlichen Werkzeugs,

3.mittels eines hinterlistigen Überfalls,

4.mit einem anderen Beteiligten gemeinschaftlich oder

5.mittels einer das Leben gefährdenden Behandlung

begeht, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

...zur Antwort

Jeder Besitz von Drogen ist -unabhängig von der Menge- grundsätzlich eine Straftat.

Die Polizei MUSS also ein entsprechendes Ermittlungsverfahren einleiten.

Was der Staatsanwalt dann daraus macht, steht auf einem anderen Blatt. Er KANN das Verfahren einstellen wegen geringer Menge, muss er aber nicht.

...zur Antwort

Das ist ganz normal - schließlich wurde die Katze aus der vertrauten Umgebung herausgerissen, von ihrer Mutter getrennt, und in eine für sie vollkommen fremde Umgebung gebracht. Sie hat einfach erst mal Angst.

Gib ihr Zeit und Ruhe, um sich an die neue Umgebung und an euch zu gewöhnen. Gib ihr Zeit, damit sie in aller Ruhe Vertrauen und eine Beziehung zu euch aufbauen kann.

Zwinge sie zu nichts - wenn sie Hunger hat, wird sie schon fressen (das wird wohl vorerst nachts passieren).

Aber sei für sie da, wenn sie das will. Zeige ihr dann die Zuneigung, gib ihr Streicheleinheiten, sprich mit ihr.

Es ist unterschiedlich, wie lange Katzen zur Eingewöhnung brauchen - es kann durchaus mehrere Wochen dauern. Also bitte Geduld.

...zur Antwort

Der Grund ist ganz einfach: Auf dem Flughafengelände befindet sich ein riesiges Luftfrachtzentrum der DHL - aus diesem Grund wird der Flughafen von den Maschinen angeflogen.

...zur Antwort