HILFE! SALATÖLFLECK im Teppich

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

rin den Drogeriemärkten gibt es von HEITMANN in grünen Fläschchen alle möglichen Fleckentferner - unter anderem auch für Öle, Fette ec - das steht natürlich auch für Salatöle ( und steht jeweils auf dem Etikett). Kostet pro Fläschchen so um 3-5 Euro und ist lange anwendbar. Ich habe mir davon einen kleinen Vorrat angelegt z.b. "Kaffeeflecken" "Gemüse-und Sossen", "Kuli und Tinte", etc... Schau Dich mal durch... nach Gebrauchsanweisung vorgehen ...hilft hundert pro...genial... viel Erfolg

Ich habe mal einen Fleck weggekriegt, indem ich ein-zwei Blätter Küchenpapier auf den Teppich gelegt habe und darauf dann gleichmäßig Salzgestreut habe... Etwas fest drücken. Fertig. Ich weiß nicht wie das mit Öl ist... Ein Versuch ist es wert, wenn nichts besseres kommt :/

Ich würde den Fleck sofort großzügig mit einem starken Fettlöser behandeln - Handgeschirrspülmittel z.B.

Vorher kannst Du versuchen, das noch nicht vom Teppich aufgesaugte Öl mit Küchenpapier zu entfernen (nur aufsaugen lassen, nicht einreiben!)

Versuch mal folgendes: Möglichst feines Stärkemehl auf den Fleck streuen (Mondamin, wenn nicht vorhanden geht auch normales Mehl). Das sollte das Öl aufsaugen, dann mit dem Staubsauger aufsaugen, die Reste mit warmen Wasser und einfachem Spülmittel vorsichtig ausreiben.

Was möchtest Du wissen?