Tipps oder Ideen Abschiedsbrief?

2 Antworten

Ich habe zum Abschied allen meinen Fachlehrern einen kleinen Brief verfasst.

Ich hatte immer folgende ,,Ordnung"

Danksagung: Vielen dank für die schöne Zeit .....danke was sie für uns gemacht haben....

Persönliche Sachen: ,,wissen sie noch als ich damals ..... oder als Ihnen das passiert ist?

Komplimente: Ihr unterricht war immer.......keine konnte so gut erklären wie sie.... Der unterricht war immer witzig.....etc.

Verabschiedung: Viel glück und Erfolg für die Zukunft....alles gute.....hoffe auf ein wiedersehen.....

Ich habe eigentlich nur positive Rückmeldungen bekommen und alle haben sich sehr darüber gefreut. Vielleicht noch eine kleine Schachtel Pralinen etc.

Hoffe ich konnte helfen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schreib über gemeinsame, schöne Erlebnisse bzw. einen Rückblick zu den Jahren, die du mit ihr verbracht hast.

(Hab ehrlich gesagt zuerst einen Schock bekommen, als ich die Überschrift deiner Frage gelesen habe :o)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – bin selber lange schon Schüler...

Sorry aber ich hab echt gerade so Stress , das ich echt kein Plan habe was ich schreiben soll.

1

Lol, zuerst dachte ich das du mit Abschiedsbrief so einen wie bei nem Freitod meinst. Vielleicht kannst du n schönes Gedicht reinschreiben.

1
@Junghexe

Was für Gedicht ich hab grad stress das ich nicht weiß wie ich anfangen soll ...

0
@broken893

Such dir eins raus das dir gefällt aus nem Buch oder dem Internet. Vielleicht kannst du auch ein paar Freunde fragen ob sie passende kennen, dir n Buch leihen könnten ...

0

Was möchtest Du wissen?