Tiermedizin ohne Abitur, geht das?!

7 Antworten

Ich habe auch kein Abitur an einer normalen Schule gemacht, könnte aber studieren. Wenn du den Fachwirt, den Fachkaufmann oder einen Meister bei der IHK machst, hasst du die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung erlangt. Wenn du die Voraussetzung für z.B. einen Meister hast, brauchst du etwa 1-2 Jahre dafür zu lernen und könntest danach Medizin studieren. Erkundige dich bei der IHK oder anderen Institutionen.

Nein, geht nicht, das Abitur berechtigt zum Besuch einer Universität, der Realabschluss nicht, kannst allerdings das Abitur nachholen.

Ja, es gibt die Möglichkeit ohne Abitur zu studieren. Es ist aber abhängig von dem Bundesland, in dem Du studieren willst. Für Niedersachsen kann ich Dir diese Seite www.studieren-in-niedersachsen.de empfehlen.

Doch das geht auch ohne Abitur!

Allerdings weiß ich nicht ob das für Jedermann was ist ;)

Ich studiere derzeit Tiermedizin und danach kommt die Ausbildung zur Tierärztin. Ich habe auch nur einen Realschulabschluss.

Allerdings bin ich bei der Bundeswehr. Ich habe angefangen beim Bund zu studierne, das geht natürlich nur wenn man die richtigen körperlichen Werte hat, bla bla bla du bist an sich Soldat auf Zeit. Allerdings finanzieren die dir das komplette Studium. Du musst dich nur bewerben und darüber nachdenken ob die Bundeswehr das Richtige ist :D

Bisher habe ich nichts erlebt was einem standart Ausbildungsgang abweicht, allerdings wurde ich anfangs darauf hingewiesen dass ich eingezogen werde wenn es nötig ist ^^

Was möchtest Du wissen?