Wie viele Jahre Berufserfahrung als Tiermedizinische Fachangestellte brauch ich um Tiermedizin zu Studieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Drei Jahre musst du Ausbildung machen und dann brauchst du noch drei Jahre Berufserfahrung. Allerdings muss dich nicht jede Uni nehmen, du musst anfragen. Dabei kommt es auch auf deine Durchschnittsnote an. Nicht jede Uni nimmt dich ohne Abi, da musst du dich vorher informieren. Auch über Zulassungsvorraussetzungen, manche verlangen Latein, manche nicht.

Guck zB mal hier: http://www.tiho-hannover.de/studium-lehre/studium-der-veterinaermedizin/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Abitur wird das leider nix .  Auch als TFA wirst Du eins brauchen und dann musst Du das am besten mit dem Durchschnitt 1,0 machen .

Ob das wirklich so ein guter Gedanke ist Tiermedizin zu studieren ? 

2 Jahre mindestens zum Abi dann drei Jahre Tiermedizinische Fachhangestellte Ausbildung (o.k .mit Abi nur 2 - 2,5 Jahre) 6 Jahre Studium, danach 1-2 Jahre Praxis .und dann max. 2000 - 2300 Eur Verdienst ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Huflattich 03.02.2016, 17:29

Habe eben gelesen, dass es doch gehen soll.Konnte es kaum glauben . Stehe dennoch zu dem ,was ich oben geschrieben habe - auch wenn es ohne Abi gehen sollte . 

0
Lavia12 05.03.2016, 18:53
@Huflattich

mir geht es auch weniger ums Geld mehr darum das mir der Beruf spaß macht und ich Tieren halfen kann und das ich davon leben kann is ein praktischer Nebeneffekt :)

0
Huflattich 06.03.2016, 18:14
@Lavia12

....und das ich davon leben kann is ein praktischer Nebeneffekt :)

Schon klar, aber "diesen schönen Nebeneffekt" solltest Du halt schon davon haben (?

Bei ca max 2300 € für einen angestellten Tierarzt (und das erst nach ein paar Berufsjahren), wird das dann halt schon recht knapp.... ......

0

Was möchtest Du wissen?