Tier für unkraut wuchernde Wiese gesucht - Empfehlungen bitte!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

zwei Schweine schaffen das Unkraut allemal, und in der Größe kommen sie auch mit den Hunden zurecht, aber SATT werden sie davon nicht allzu lange

;-)

gansh 05.07.2011, 17:43

na gut,die hunde reichen so 4,5 tage....

0
koch234 14.01.2012, 01:55
@gansh

das ist ja schön, dass diese Antwort hilfreich war ;-)

0

Hallo lalumina,

die Fläche ist zu klein, als das Du ein Weidetier darauf setzen kannst.

Es wäre besser, Du würdest "Deine Wiese mind. 1 x monatlich mähen! Du brauchst hierfür einen starken Rasenmäher, kannst Du auch ausleihen beim Händler oder sonst wo.

Ich selbst habe gute Erfahrungen gemacht mit der Rasenmähermarke Sabo, ist pflegeleicht und leistungsstark, und auch weniger anfällig. Nicht vergessen 1 x im Jahr in der Werkstatt für´s Ölwechsel und schärfen des Messers...

Gruß, Emmy

Auf so einer kleinen Fläche kann man keine Tiere halten. Außerdem ist es Quälerei für die meisten Weidetiere, mit Hunden auskommen zu müssen, denn das sind nun mal deren natürliche Feinde - sie haben Angst davor und stehen dauernd unter Streß, egal wie "friedlich" die Hunde sind. Last not least sind alle kleinen Wiederkäuer Herdentiere, und sollten mindestens zu dritt gehalten werden.

Machs, wie schon dasteht: leih Dir eine Motorsense.

Leih dir eine Motorsense, für die kleine Fläche lohnen sich kaum Tiere.

lalumina 05.07.2011, 11:12

ich habe rasenmäher udn motorsense, es geht mir darum, das ich dort ein Tier als biolodische mähmaschine halten möchte...

0
pecudis 05.07.2011, 11:44
@lalumina

Dazu ist die Fläche aber zu klein. Wenn Du keine anderen Flächen hast, müßtest Du die Tiere so gut wie das ganze Jahr über mit Heu füttern, und würdest außerdem noch erheblichen Wurmbefall riskieren, weil Du nicht wechseln kannst.

Wenn es unbedingt Tiere sein sollen, nimm Kaninchen, mach aus der Fläche 3 oder 4 kleine Ausläufe und bau Dir einen versetzbaren Stall, das paßt. Dazu solltest Du dann aber auch die Hunde entfernen.

0

Für Schafe ist das Grundstück viel zu klein, haben die Tiere in ein paar Tagen leer und dann ? Leih dir Mäher oder Motorsense....

Kuh Bulle oder Kalb.

d3xter 05.07.2011, 11:04

Auf einer so kleinen FLäche? Dann viel Spaß...

0
emily2001 05.07.2011, 11:06
@d3xter

Bulle: der bricht aus, und dann.... Mahlzeit!

0
gansh 05.07.2011, 15:40

zuviel bullerbü gesehen.

0

die fressen aber meitsens auch das schöne gras und ned des unkraut

lalumina 05.07.2011, 11:14

es darf ruhig alles weggefressen werden...ob wild rasen oder distel..was halt auf einer wild wiese eben so wächst...

0
andfa 05.07.2011, 11:26
@lalumina

dann würde ich aber auch nen rasenmäher nehmen

0

wer frisst schon gerne Unkraut

emily2001 05.07.2011, 11:06

Genau!

0

2 esel---dann brauchste keine wecker mehr(deine nachbarn auch nicht)

pecudis 05.07.2011, 11:52

Für zwei Esel bitte einmal in den Spiegel gucken.

0
pecudis 05.07.2011, 13:56
@gansh

Oh, bitte, gern geschehn. Ich schätze qualifizierte Ratschläge in Sachen Tierhaltung wirklich sehr :P

0
gansh 05.07.2011, 14:00
@pecudis

mein,zum glück,entfernter nachbar hält 2 esel auf einer ähnlich grossen fläche und die ist blitzeblank gefressen---ausserdem hast DU mehr ahnung von viechern,als ich.

0

Was möchtest Du wissen?