Textdatei mit ".txt" am Ende. Wie schaffe ich das?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

die datei heißt wahrscheinlich sogar schon *.txt allerdings wird das nicht angezeigt. ein rechtsklick auf den ordner und dann optionen, da findest du den punkt "bekannte dateiendungen ausblenden" wenn du den haken weg machst, dann erscheint das ".txt" am ende...

du kannst aber auch einfach mit ausführen "cmd.exe" eine dos konsole öffnen, wo du dann mit den üblichen dos befehlen wie copy, delete, rename etc. die entsprechenden operationen ausführen kannst.

lg, Anna

Um auch Dateiendungen anzuzeigen, die Windows "kennt" (z.B. EXE, TXT, etc.), gebe in die Suchleiste unten links "Ordneroptionen" ein, wechsle zum Reiter "Ansicht". Entferne dort das Häkchen bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" und übernehme diese Einstellung :)

Bei "Speichern unter" in dem Feld, in dem man den Namen des Dokumentes festlegt, kann man mit runderscrollen auch entscheiden in welcher Art es abgespeichert werden soll. Dort wähle ".txt"

Ups. Bin auch noch nicht bei Windows 10. Vieleicht geht es dabei aber auch so?

Öffne einfach Editor oder Notepad. und schreibe deinen text. Gespeichert wird alsTXT.

Mach mal Rechtsklick auf die Datei dann öffnen mit und "Editor" den normalen. Dann Speichernunter und dann auf alle dateien stellen und .txt hinten an den Dateinamen schreiben. Oder direkt .bat

Falls es so bei Win 10 geht, habe nur 8 und 7

Hallo erstmal

Einfach f12 für speichern unter,dann deine Datei Bsp.test in testen.bat umbenennen,dann unten statt *.txt alle Dateien auswählen und speichern

Dateiendung wird bei Windows automatisch ausgeblendet. Kannst du aber irgendwo deaktivieren (Google mal)
Ansonsten, wie die anderen bereits schrieben, die Methode mit "Speichern unter" verwenden.

"Ansicht => Optionen => Ordner- und Suchoptionen ändern => Ansicht => Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden (hier Häkchen weg)"

Verstehe auch nicht warum das immer noch standardmäßig aktiviert ist, damit unwissende User auch schön brav auf jede unbekannte .exe klicken..?

Aber wie ja schon mehrfach korrekt angemerkt wurde, die Datei wird durchaus als *.txt gespeichert, nur eben nicht so angezeigt.

0

Du brauchst nichts in CMD "umwandeln" ... CMD (batch-) Dateien sind nichts anderes wie ganz normale Texte, die mit der Datei-Endung CMD abgespeichert werden.

Höre auf mit dem verblödeten Explorer herumzuspielen ... das führt nur zu solchen verblödeten Fragen.

Besorge Dir totalcommander im Internet (ist zwar Shareware, läuft aber uneingeschränkt und ewig und auch ohne es zu kaufen). Damit kannst Du es lernen mit Dateien umzugehen und dann musst Du Dich nicht mehr blamieren, weil Du solchen Unfug fagst, wie Du das jetzt getan hast.

Und besorge Dir auch notepad++ (ist gratis) .. das ist besser wie das "notepad" von Windows ... Du kannst auch schauen ob Du eine gratis Version von lope-edit findest (das ist noch besser wie notepad++)  ... beide Prgramme sind zum programmieren von Batch Jobs besser.

Die Dateiendung wird bei Windows ausgeblendet. Wenn du es in ein .bat Datei umwandeln kannst, musst du es direkt mit .bat abspeichern :)

Das Txt wird zwar nicht im Namen angezeigt, aber eine Txt Datei ist es trotzdem

Wenn du zur Erstellung der Textdatei WordPad oder NotePad benutzt, dann wird es eine .txt-Datei.

Was möchtest Du wissen?