Terrarium zu groß für Kommode?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seitlich steht das Terrarium 25cm über und nach vorne 20cm! Die Kommode steht an der Wand und das Terrarium ja auch daher kannst du die Tiefe nicht vermitteln. (nicht ohne einen hässlichen Spalt)

Wenn du eine ca 2 cm dicke Holz platte drunter legst sollte es funktionieren. Seitlich könnte man das zusätzlich mit Winkeln stabilisieren. Diese Winkel können aus lackierten Metall sein aber auch aus Holz um die Optik nicht zu sehr zu zerstören. Oder du setzt Links und Rechts je eine Stütze. Z.B gibt es Tischbeine im Baumarkt zu kaufen in diversen Designs und Größen. Ob Stützen oder Winkel ist ehr eine Geschmackssache.

Um eine höhere Verwindungssteifigkeit in die Sache zu bekommen kannst du die untere Holzplatte mit dem Terrarium verschrauben. Dann kann sich die ganze Konstruktion nicht so stark verbiegen.

PS: ich gehe davon aus das du dir ein OSB Terrarium zulegst und keins aus Glas. Sollte es eins aus Glas sein würde ich davon abraten es auf die Kommode zu Stellen. Das ding wäre einfach zu schwer.

Dunwirst das Terrarium mittig auf die Koomode stellen müssen, so dass es seitlich 25 cm und vorn und hinten 10 cm übersteht. Sicher geht das auch schon eine massive Holzplatte als Unterlage, oder du besorgst dir eine entsprechenden Metallplatte. Ich würde aus optischen Gründen Holz bevorzugen.

Sehr gut, Dankeschön!

0

Hallo

Das Terrarium ist leider zu klein für eine Bartagame. Die Tiefe von minimum 80 muss unbedingt eingehalten werden und macht extrem viel an der Grundfläche für das Tie aus. Diese ist enorm wichtig und nach Abzug einer Rückwand kann sich dein Tier was bis zu 50 cm groß werden kann gerade so drehen, aber nur nach links oder rechts laufen ;)

200x80x100 wäre aber eine tolle Größe, denn diese 20 cm geben fast einen halben Quadratmeter mehr Lebensraum für dein Tierchen.

Man kann versuchen die Komode mittig zu halten und links und rechts hinten wie vorne Stützen einbauen. Die Frage wäre aber eben ob eine größere Komode nicht besser wäre (da kommen schon über 200 kg zusammen) oder man baut einen Unterschrank. Man kann auch Europalleten nutzen und verzieren und als Regale nutzen

Schau mal hier ein wenig: http://www.bartagamen.keppers.de/Rueckwand.html

Was möchtest Du wissen?