In dem Moment wo man die quasi kalten Spaghetti in den Topf reindrückt kühlt das Wasser etwas ab, und es hört kruzfristig auf zu kochen.

...zur Antwort

An deiner Stelle würde ich ihn direkt daraufhin ansprechen. Ist doch kein Problem, und dann weißt du auch woran du bist.

...zur Antwort

Wenn du etwas nach Google Drive hochgeladen hast, dann hast du somit eine zweite Version bei Google Drive. Grundsätzlich könntest du also die Version auf deiner Festplatte löschen, an deiner Stelle würde ich aber immer eine aktuelle Sicherheitskopie von der Datei in aktuellen Abständen auf der lokalen Festplatte behalten.

...zur Antwort

Man muss die Kontaktlinsen vertragen und vor allem auch richtig handeln. Dann kann da eigentlich nicht viel passieren. Eine Brille kann auch kaputt gehen und dabei möglicherweise die Augen verletzen. Als schädlich würde ich sie auf keinen Fall bezeichnen.

...zur Antwort

Was soll ich tun, er geht mir aus dem Weg?

Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Ich bin einem Jungen in den Sommerferien näher gekommen, wir haben uns regelmäßig getroffen und irgendwann hat er mich dann geküsst. Geschrieben haben wir zu der Zeit auch fast jeden Tag. Dann hat die Schule wieder begonnen und ich wusste nicht, wie ich mich ihm gegenüber verhalten sollte. Haben uns dann letztendlich ignoriert, bis ich ihn darauf angesprochen habe und wir uns darauf beide geeinigt haben, die Sache erstmal locker anzugehen, weil er keine Beziehung wollte. Wir haben uns also immer am Wochenende getroffen und gelaufen ist jedes Mal etwas. Irgendwann hat er angefangen sich mir gegenüber komisch zu verhalten, ist mir ausgewichen und hatte ständig "Ausreden", wieso er keine Zeit hat. In den Herbstferien haben wir dann geredet, weil er mir gesagt hat, dass er das mit uns beenden will ohne einen Grund zu nennen. Wir haben lange und ernst geredet,wobei raus kam, dass er Bindungsangst hat. Er ist dann gegangen, und wir hatten es zu dem Zeitpunkt beendet mit uns.Ich bin zu ihm abends gefahren, weil ich die Situation nicht ausgehalten habe. Als ich vor ihm stand, ohne dass er es wusste, hat er sich ziemlich gefreut und mir gesagt, dass er mich vermisst hat und hat mich geküsst. Ich bin dann den Abend bei ihm geblieben und er hat mich die ganze Zeit gebeten zu bleiben, hat mich penetrant vor seinem Bruder geküsst und mich nicht mehr losgelassen. Am nächsten Tag, hat er mir geschrieben, dass er es doch besser findet, wenn wir nur Freunde bleiben erstmal, weil er sich im Moment nicht dabei wohl fühlt, sich auf jemanden einzulassen. Die Gefühle sind von beiden Seiten da und er meinte auch, dass er mich nicht verlieren will, weil ich ihm viel bedeute. Haben uns dann darauf geeinigt, Freunde zu bleiben, was von ihm aus kam. Jedoch kommt seit 3 Wochen überhaupt nichts von ihm und ich hab langsam die Schnauze voll, von dieser Nähe und dann wieder Distanz. Von ihm kommt absolut nichts, er meinte zu mir, dass er im Moment eher weniger Lust hat, sich mit mir zu treffen. Langsam geht mir die ganze Sittuation total auf die Nerven und macht mich wütend. Was soll ich tun? Ich will ihn nicht aufgeben, aber auch nicht Ewigkeiten warten, bis er wenigstens mal in der Lage ist, eine Freundschaft zu führen. Ich versteh ihn nicht mehr. Er meinte wenn aus uns was werden soll, ist das momentan einfach nicht möglich für ihn.

...zur Frage

Vergiss ihn! Er weiß dich nicht zu schätzen, also hat er dich auch nicht verdient. Am besten sagst du ihm das auch so, dann wisst ihr eben beide woran ihr seid.

...zur Antwort

Nein, das geht normalerweise aufgrund des Datenschutzes nicht. Da kommen nur bestimmte Institutionen mit einem begründeten Anlass an diese Daten.

...zur Antwort

Der Leistungsdruck auf die Schüler ist auf jeden Fall gestiegen. Allerdings hat sich im Laufe der Zeit die Gesamtsituation verändert. Die Stimmung in Deutschland ist weniger gut. Die Jobaussichten sind schlechter. Die Eltern haben weniger Zeit für ihre Kinder. Die Freizeitmöglichkeiten sind gewachsen. All das trägt dazu bei, dass die Kinder sich schwerer tun, die Schule zu bewältigen. natürlich ist beim G8 auch weniger Zeit für den gleichen Stoff, aber ich denke, wenn die Eltern es schaffen würden den Kindern die wichtigkeit der Schule / Ausbildung zu vermitteln, dann würden sie den leistungsdruck nicht mehr als soclhen verspüren, weil sie die Situation besser verstehen und sich in der Schule somit leichter tun.

...zur Antwort

Meine beste Freundin nervt mich nur noch und ist mir peinlich?

Hallo alle zusammen, Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Seit einiger Zeit nervt mich meine beste Freundin richtig! Was mich z.B an ihr stört ist, dass sie immer alles laut rumschreit, egal ob in der Mensa, auf dem Schulhof oder im Klassenraum. Selbst unsere Mitschüler gucken sie dann genervt oder verstört an. Ein Beispiel: Heute in der Mensa: Wir sitzen alle in einem großen Kreis um den Tisch. Ich: ,,Hey "Debby" ich hoffe wir spielen beim Tennis Rundlauf! Ich liebe dieses Spiel." "Debby": ,,Was?! Du willst das doch nur spielen, weil ich darin immer so schlecht bin! Außerdem kann ich nicht so schnell rennen wie du, weil ich solche Stummelbeine(Sie meint damit das sie fette Beine hat) habe. Pft!" Alle anderen am Tisch: ,,Was hat sie denn?-Debby bleib mal locker."Und ganz viele verstörte Blicke. Ich fragte mich nur was hab ich denn falsch gemacht? Ich hab doch nur gesagt, dass ich das gern spielen will und sie schreit gleich so rum.

Ich frage mich ob ich das zu persönlich nehme, aber sie fühlt sich in der Schule immer als wäre sie etwas besseres als ich und die anderen. In Kunst hat sie immer eine Eins und antwortet auf unsere Fragen immer:,,Nur weil ich so gut bin?" Genau wegen dieser egoistischen Antwort sag ich ihr schon länger nicht mehr wie gut sie malen kann!

Was meint ihr dazu? Bitte helft mir eine Lösung zu finden! Ich weiß nicht mehr weiter mit ihr...Ich fühle mich schlecht, dass ich sie peinlich und so finde, aber wer würde das nicht, wenn jemand ständig herumschreit? :(

...zur Frage

An deiner Stelle würde ich ihr ganz direkt, was dich stört. Eine Freundschaft beruht vor allem darauf, dass jeder dem anderen gegenüber ehrlich ist. Dies heißt auch, dass man sagen können muss, was einen an dem anderen stört. Wenn sie wirklich deine Freundin ist, dann wird sie deine kritik nicht missverstehen. Auf jeden Fall würde ich es nicht hinnehmen mich andauernd nerven zu lassen. Zur Not musst du eben den Kontakt etwas einschränken.

...zur Antwort

VERZWEIFELT! Schule abbrechen oder weitermachen?

Hallo

ich frage mich, ob ich die Schule abbrechen soll oder nicht. Ich bin 17 Jahre alt und bin in meinem letzten Jahr (12. Klasse, G8). Meine Zeugnisse haben sich kontinuierlich verschlechtert (10.1: 8,5; 10.2: 8,1; 11.1: 7,4; 11.2: 7,1). Meine beiden Leistungskurse sind meine schlechtesten Fächer (Bio, Englisch). In Englisch habe ich in meiner ersten Arbeit in der 12, 4 Punkte geschrieben und in Bio werden es bestimmt nicht mehr. Und in Bio gab es schon nach 2 Wochen einen Test, indem ich 3 Punkte geschrieben hab. Wie können schon nach nur 2 Schulwochen so große Lücken auftreten? Ich habe mir sogar einen Plan bis zum Ende des Jahres gemacht, indem steht, wann ich für welche Klausur lerne und wann ich mich fürs Abi vorbereite. Doch schon nach 3 Tagen konnte ich ihn nicht einhalten. Beim Lernen für die in 5 Tagen anstehende Bio Klausur bekomme ich einfach den Stoff nicht in mein Kopf. Ich kann mich beim Lernen einfach nicht konzentrieren. Ich schaue mir eine Seite an und weiß nicht, was ich damit anstellen soll. Und wenn das jetzt schon so ist, wie soll es dann erst beim Abi sein.... Ich habe in den vergangenen Jahren ganz lange und ausführlich für Klausuren gelernt. ich habe mir unzählige Seiten selber zusammengefasst und auswendig gelernt, doch bei den Klausuren kann ich das einfach nicht wiedergeben. Alle Praktika, die ich bisher gemacht habe (3), konnte ich mit Bravur bestreiten. Bei jedem Arbeitgeber habe ich einen mehr als positiven Eindruck hinterlassen. Ich habe sehr zuverlässig, schnell und gründlich meine Arbeit absolviert. Es gab nichts, woran ich gescheitert bin. Doch die dort gefragten Fähigkeiten sind in der Schule leider nicht von Belangen.

Ich interessiere mich sehr für Basketball und Musik. Dort bin ich unaufhaltsam und engagiert. Ich erledige jede Aufgabe mit vollem Herzen bin erfolgreich und begeistere mit meiner Musik auf YouTube mehrere tausend Leute. Manchmal mache ich sogar so viel, dass es manchmal zu viel für manche ist und ich ihnen auf die Nerven gehe. Ich habe auch viele Berufsideen, die auch ohne Abitur auszuüben sind.

Ich frage mich halt, ob ich mich das restliche 3/4 Jahr in der Schule weiter runterziehen lassen will und weiter daran verzweifele, den Stoff nicht in mein Kopf reinzubekommen, oder ob ich aufhöre und mein Leben endlich richtig anfange. Doch auch hier besteht ein weiterer Punkt, der mich zum Nachdenken zwingt:

Ich arbeite mein fast ganzes Leben auf dieses eine Ziel (Abitur) hin und stelle mir immer wieder die ganzen Dinge vor, die damit verbunden sind: Das Abitur an sich^^, Abschlussball, Abistreich/-Sturm/-Gag oder wie das bei euch auch heißt. Soll ich das jetzt "einfach" aufgeben? Auch wenn dafür mein Leben endlich richtig losgeht? Mir wird immer wieder gesagt, dass ich so viel kann und dass ich mir überhaupt keine Gedanken über meine Zukunft machen soll, auch wenn ich kein Abi habe.

Doch nun genug Text^^

Danke für eure Aufmerksamkeit und eure Zeit :)

...zur Frage

Letztendlich ist es deine Entscheidung und wir stecken natürlich nicht in dir drin, aber es geht letztendlich um deine Ausbildung und um dein Leben. Zieh das doch einfach durch, und häng dich nochmal voll rein. Man kann alles schaffen wenn man es nur will. Du hast die Schule schon so lange besucht, bist schon so weit, und willst jetzt die Flinte ins Korn werfen. Ich würde das nicht machen! Egal was es dich kostet: es ist ein wichtiges Jahr für dein ganzen Leben, und du kannst es schaffen wenn du es willst! Viel Erfolg!

...zur Antwort

Geh doch einfach in irgend einen Verein, mach deinen Lieblingssport und lerne dort Gleichgesinnte unter Normalbedingungen kennen. Das ist auf jeden Fall am zwanglosesten. Außerdem ist es viel einfacher gefunden zu werden, als selbst ständig auf der Suche zu sein.

...zur Antwort

Du musst lernen dich so zu akzeptieren wie du bist, was du machst, und was du kannst. Arbeite an deinem Selbstvertrauen! Wenn alle Menschen so wenig selbstvertrauen hätten wie du, dann müssten sich aber viel Menschen für sich schämen. Genieße dein Leben, werde dir und deiner Stärken und Schwächen bewusst, und denke einfach positiv! Alles Gute!

...zur Antwort

Ich finde es eine nette Sache, und zeigt dass du an ihn denkst. An deiner Stelle würde ich ihm das schreiben. Vor allem auch deshalb, weil du dann die erste Gratulantin bist.

...zur Antwort

Versuche mit themenähnlichen Videochannels Kooperationen, um euch gegenseitig zu pushen, einzugehen, und schau vor allem, dass du regelmäßig wirklich hochwertige Inhalte / Videos hochlädtst.


...zur Antwort

Scheinbar investierst du viel mehr in die Freundschaft, als er bereit ist zu tun. Ich finde, dass er dich tatsächlich nicht wertschätzt. An deiner Stelle würde ich Konsequenzen ziehen, und die Freundschaft langsam einschlafen lassen. Nur dann siehst du, ob du ihm was beeutest, und er sich auch mal von sich aus meldet.

...zur Antwort

Letztendlich ist das reine Geschmackssache, und du solltest das so machen wie du dich wohl fühlst. geh zum Friseut und lass dich beraten. Du kannst ja auf der einen Seite erst mal Probeweise 8mm schneiden lassen. Da ist noch nichts kaputt und du kannst es schon mal in Natur sehen. Auf 6mm kannst du es ja dann immer noch schneiden lassen. Vielleicht haben die beim Friseur ja auch passende Fotos von diesem Unterschied in der Haarlänge.

...zur Antwort

Du kannst anziehen was dir passt und worin du dich wohl fühlst. Bei Größenangaben muss man immer vorsichtig sein, außerdem spielt natürlich noch der Schnitt der Jacke eine Rolle. An deiner Stelle würde ich die Jacke lieber vorher mal anprobieren.

...zur Antwort

Ich denke, dass wir dies nicht beurteilen können, denn wir kennen sowohl dich nicht als Typen, und ebenso wissen wir nicht mit was für einer Frisur du dich wohl fühlen wirst. An deiner Stelle würde ich die Frisur machen mit der du dich wohl fühlst, und nicht darauf achten was andere machen würden.

...zur Antwort