Terrarium, was tun wen man im Urlaub ist?

2 Antworten

Hallo Dominik. Ich habe auch zwei Terrarien. Einmal mit einem Jemenchamäleon und eins mit einem Goldgecko. Beide Terrarien haben eine Beregnungsanlagen und die Lampen sind mit Zeitschaltuhr. Ich habe für den Gecko eine Kollegin die danach sieht. Für das Chamäleon, was spezieller ist, als so ein Gecko, habe ich die Zoohandlung die Urlaubsbetreuung anbietet. Einfach mal bei dir in der Nähe nachfragen, am besten eine Zoohandlung wo man auch Reptilien kaufen kann. Auf Facebook gibt es auch eine Reptiliengruppe, wo man Leute findet, aus der Nähe, die auch nach dem Tier schauen. Aber die Seite kann ich dir leider gerade nicht nennen, weiß nicht, wie sie heißt.

Ich kann mich nur der ersten Antwort annehmen, wenn man Tiere möchte, muss man immer an die Versorgung denken. Wenn ich jetzt so ein Wochenende weg bin, dann gibt es für Gecko und Chamäleon genug Futter ins Terrarium und dann klappt das, da ich ja nicht sprühen muss, läuft das gut so.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn man sich Tiere anschafft, dann muss man sich auch vorher überlegen, wer die Tiere versorgt, wenn man im Urlaub ist. Und wenn Du niemanden hast, oder finden kannst, darfst Du Dir entweder keine Tiere anschaffen, oder musst auf Urlaubsreisen verzichten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?