Tattoo und Salzwasser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mindestens vier, besser acht Wochen sind baden in jedem Wasser und sonnenbaden tabu. Wasser schwemmt das Tattoo auf und dann ist es unrettbar ruiniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist EXTREM schlimm! Meerwasser enthält eine Unmenge an Bakterien und die kriegst du direkt in die offene Wunde rein, inklusive ne Menge Salz (und nein...das ist nicht förderlich fürs Abheilen sonst würde dir der Tättowierer sagen tauch deinen Arm täglich da rein)

Halt dich an die Ansagen, die du gekriegt hast und riskiere nicht dass du hinterher gleich zur Tattooentfernung darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschkerze
30.07.2016, 14:12

Und zusätzlich: im Wasser sein + Sonnenstrahlen verschlimmert den UV-Strahlen Effekt, das ist dir schon klar oder?

0

Was möchtest Du wissen?