Tansportbox für großen Hund (Dobermann)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ebay,ricardo und weitere solche seiten bieten oft sehr günstige occassionen an...ich hab mir eine machen lassen, die hält schon 12jahre...schmidt-boxen kannst mal googlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Handelsüblichem boxen sind meist zu flach. 

Ich musste mir eine anfertigen lassen.

Ich hab die box seit 4 jahren und die hält ewig.

Entweder baust du dir was selbst, lässt die was bauen oder holst dir ein anderes Auto.

Alles ist nicht wirklich billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde eure Situation insgesamt alles andere als ideal. So einen großen Hund würde ich nie anders als im Kofferraum eines passenden Autos transportieren. Und dort dann in einer festen  Box(Kleinmetall/Schmidt).

Auch wenn die Teile nicht billig sind hält eine Schmidt Box locker ein Hundeleben lang. Meine war gebraucht und hält nun schon das zweite Hundeleben ohne Macken. Da sind 300 € nicht zu viel obwohl sie gebraucht in der Regel garnicht so teuer sind. Das passende Auto ist für mich Teil der Anschaffungsüberlegung eines Hundes, notfalls würde ich eher ein anderes Auto kaufen.

Aber da ihr nunmal den großen Kerl irgendwie auf den Rücksitz packen wollt bleibt euch im Prinzip dann nur so eine Box:

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/hundetransportbox/grosse_transportboxen/45785

Die Größe 7 sollte auch für nen Dobermann mit euren Maßen ok sein wenn er nicht Stunden drin verbringen muss.

Das Problem dabei ist, dass der Rücksitz eines Autos nicht eben ist und die Kunststoffboxen rutschig. Die Box muss ja dann auch quer stehen, die Liegefläche wäre dann ev. leicht zur Seite geneigt was blöd für den Hund ist.

Es muss daher erstmal die Sitzfläche zB. mit ner Decke grade gemacht werden, dann die Box sicher drauf angeschnallt und verzurrt. Innen muss unbedingt was rustchfestes in die Box, z.B. ne dicke Gummimatte damit der Hund weder beim Eins- und Aussteigen noch beim Fahren rutschen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso wollt ihr in nicht im Kofferraum Transportieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiraAnui
26.03.2016, 14:39

Weil er nicht offen ist

0
Kommentar von netflixanddyl
26.03.2016, 14:50

Und was ist daran schlimm wenn man nicht unbedingt stundenlang fährt?

0
Kommentar von netflixanddyl
26.03.2016, 14:56

Naja, wenn der Kofferraum so flach ist.. das geht dann nich.

0
Kommentar von netflixanddyl
26.03.2016, 16:03

Wer redet davon, dass er im Auto gelassen wird? Es geht ums Transportieren und ich habe doch erwähnt, wenns nicht um Stunden geht.

0

Was möchtest Du wissen?