Welcher kleine Hund verträgt sich gut mit einem Dobermann?

8 Antworten

Das kommt nicht auf die Rasse an, sondern auf den Hund. Wenn ihr beide zusammen holt und jeder mit den gleichen Rechten anfängt, müsste das schon klappen.

leider ine ganze falsche antwort - man holt sich nie zwei hunde gleich zeitig -sondern erst einen, wenn die erziehung eines hundes gut geklappt hat und bei hunde gibt es keine demokartie -sondern rangfolge, wenn man das nicht beachtet hat man keine ahnung von hunden

1

hunde gelten nicht als rassistisch - man holt sich erst einen hund und erzieht den gut - dann kann man sich nach ca 1,5 jahren einen zweiten hund dazu holen und sucht mit dem hund, den man hat -einen anderen aus... ihr werdet deutlich merken ,wo die chemie stimmt.

da du aber bei deiner vorigen frage schon nicht wusstes ob eine ruede oder eine huendin groesser ist -solltest du noch sehr an deinem hundewissen arbeiten...

ihr solltet euch erstmal einen hund holen und dann könnt ihr immernoch über einen zweiten nachdenken. ein hund macht sehr viel arbeit und die erziehung braucht viel zeit, geduld und konsequenz... man kann nicht nach rassen gehen, die müssen von der rangordnung her zusammen passen undn natürlich muss der große sehr gut soziallisiert sein, dass er mit dem kleinen umgehn kann

Rangordnung ist doch simpel, Herrchen ist Rudelführer, Hunde sind Rudel!^^

0

Fremde Hunde aneinander Gewöhnen?

Mein Hund ist ein Rüde und kommt aus Rumänien. Wir wissen nicht ganz genau welche Rasse es ist aber ich gehe von einem Rotti-mix aus. Er war früher immer agressiv gegenüber anderen Hunden. Das habe ich jetzt alles in den Griff bekommen. Wenn ein anderer Hund vorbei geht macht er nichts mehr. Er schaut nach ihn und ich kann auch ohne Leine an anderen Hunden und Menschen vorbei laufen ohne das er was macht. Aber er Verträgt sich überhaupt nicht mit anderen Hunden. Wir habeb noch eine Hündin , mit der er sich Verträgt. Nun zu meinem Problem: Ich möchte den Hund dazu bringen auch mal mit anderen Hunden zu treffen bzw. das er mit ihnen friedlich spielt. Kann mir jemand helfen ?

...zur Frage

Was ist das besondere an einem Chihuahua?

Ich liebe Hunde über alles ! Alle Hunde sind für mich etwas besonderes. Aber im Internet werden sie sehr oft angeboten und auch sehr teuer. Ich sehe auch immer mehr Menschen mit einem so kleinen Hund und nicht mehr so haeufig mit großen Hunden so wie früher... Was ist das besondere an einem Chihuahua ? Ich kenne mich null mit der Rasse aus und würde auch mehr über die kleine Rasse erfahren! LG.

...zur Frage

Schweizer Schäferhund als neues Familienmitglied?

Guten Tag,

Ich habe mich seid längeren zu verschieden Hunderassen informiert um eine zu finden die zu mir auch passt (ich lass mir bei so was immer bisschen mehr Zeit). Ich bin die Rasse Schweizer Schäferhund entdeckt und habe nun eine Frage!

Ich habe vieles Positives gelesen und erzählt bekommen was für ein Klasse Familien Hund er ist. Verträgt er sich den auch gut mit anderen Hunden ? Ich frag nach da manche Hunderassen sich mehr und die anderen Weniger sich mit Fremden oder sogar auch mit Familienhunden verstehen können.

Und noch eine kleine Frage hab ich: Wie stark Tolerieren sie Warmes und Kaltes Wetter?

...zur Frage

Norwegische waldkatze- Hund?

Hallo ich wollte fragen ob sich norwegische waldkatzen mit hunden vertragen oder ob man die aneinander gewöhnen kann? wenn nein kennt ihr ne rasse die gut zu hunden passt?

...zur Frage

Suche dobermann züchter in österreich

brauche empfehlung zum kauf eines dobermann welpen. wir haben schon einen zwergpinscher und möchten uns noch einen großen hund zulegen . und falls jemand weiß können sich diese zwei Hnde vertragen ??wir haben genügend platz im garten.alle kommentare und ratschläge gerne angenommen.danke.

...zur Frage

Hündin geht grundlos auf kleine Hunde los?

Hallo zusammen,
Ich habe eine jetzt einjährige Dalmatiner Akita Mix Hündin.
Sie ist ein ganz freundlicher Hund und versteht sich eigentlich mit allen Hunden gut.
Sie geht allerdings seit einiger Zeit völlig grundlos auf kleine Hunde los.
Sie sieht einen kleinen Hund und geht sofort drauf, erst mit den Pfoten und wenn der Hund dann quiekt, knurrt sie und es droht zu eskalieren. Wir gehen natürlich immer dazwischen und holen sie aus der Situation raus.
Das Problem ist wirklich nur bei kleinen Hunden - bei großen Hunden ist sie oft eher unterwürfig.
woran kann das liegen ? Und vor allem wie kriegen wir das aus ihr heraus ?

Liebe Grüße und danke für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?