Tablet oder Notebook für Auslandsjahr?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du dir schonmal das Microsoft Surface anguckt? Kann man entweder als Tablet oder als vollwertiges Notebook nutzen. Gibt auch für iPad´s Cases mit Tastatur, sind aber meistens nicht so komfortabel wie Notebooks.

Danke für den Hinweis auf die Kombination von Tablet und Tastatur. Dieses Surface ist mir viel zu teuer, aber ich bin dadurch auf das Wintab 10 von Odys gestoßen, was meinen Ansprüchen genügt und für 200 Euro ist selbst ein Verlust zu verkraften, sollte ich bestohlen werden. Hast dir somit denke ich den Stern indirekt verdient :)

1

Achja, sry für den kurzen Text, hatte eigentlich ausführlich beschrieben was ich machen möchtevund was da besser wäre. Die Validierung ist aber ständig fehlgeschlagen und dabei kam das raus ^^

0

Notebook. Tablet hat sich in vielen Fällen für nicht nützlich herausgestellt, vor allem wenn du Bewerbungen verschicken oder Bilder speichern möchtest. 

Es kommt natürlich darauf an, wie schwer dein Laptop ist. 16" wäre für mich zu groß, da hab ich doch lieber 14" dabei. Dein Laptop sollte in einen kleinen Rucksack passen.

Habe mich für ein Wintab 10 entschieden, also halt ein Tablet was man an eine Tastatur anschließen kann und mit 10 Zoll bin ich da gut bedient. Habe da auch zugriff auf etwaige Office Programme und ich kann eine externe Festplatte Anschließen womit Bilder und Videos speichern kein Problem sein sollte.

0
@Kupelli

Das ist natürlich eine Alternative zum Notebook ;) Ich dachte eher an ein Tablet wie das iPad, das diese Funktionen nicht bietet und somit in vielerlei Hinsicht nicht gerade praktisch ist.

0
@annamr

Ja das stimmt, das würde mir nicht viel bringen, hat zwar Win8, aber da muss ich mich halt reinfuchsen :)

0

wenn du viel zu arbeiten hast, ist ein notebook auf jeden fall die pralktischere wahl. das display sollte auch MINDESTENS 14" haben, damit du gescheit was drauf siehst.

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?