Stück Knochen gegessen, was kann jetzt passieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das schlimmste hast du ja schon überlebt: der Knochen hat deine Speiseröhre anscheinend gut passiert. Im Magen wird der Knochen zwar nicht zersetzt, aber so gut in alles eingebunden (inkl. Schleim drumherum, der die Darmwand schützt) dass das problemlos wieder unten raus kommt. 

Wenn du allerdings Blut im Stuhl entdeckst geh mal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Iso,

keine Sorge. Das Knochenstück ist nicht im Hals stecken geblieben - das wäre meine erste große Sorge.

Wenn der Knochen nicht gänzlich verdaut wird, kommt er hinten wieder raus.
Wie bei Michel in der Suppenschüssel mit dem 5-Öre-Stück :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist auf dem weg zum magen nix passiert- das ist gut. Nun wird es hinten wieder rauskommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke solange das kein Splitter ist, oder ein loses Stück Knochen (damit meine ich ohne Fleisch) ist das absolut kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird schon denn natürlichen Weg nach draußen finden. Ist ja nicht sehr groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Angst, da müsste nichts passieren, hab auch schon meinen Milchzahn verschluckt und da war nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein kleines Stück macht nix,klappert morgen höchstens in der Schüssel wenns raus kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Knochen verbindet sich gentechnisch mit Deinem Magen.

Es wächst jetzt ein Schwein in Dir !

SCHERZ

Magensäure ist fast so ätzend wie Salzsäure.

Knochen bestehen überwiegend aus Kalk - der wird zersetzt und alles gut.

Leg mal nen Stüch Knochen in Essigsäure ( Essig Essenz ) nach einigen Stunden ist der weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?