Studium Zeugnisse?

3 Antworten

Nein, Du bekommst nicht regelmäßig Zeugnisse.

Früher gab es mal noch Vordiplomszeugnisse. Aber da es keine Diplomstudiengänge mehr gibt, gibt es auch kein Vordiplom mehr.

An manchen Unis werden die Leistungsnachweise auch noch mit einer schriftlichen Bescheinigung ("Schein") belegt, die Dir ausgehändigt wird. Aber viele sparen sich das heute auch schon.

Du kannst Dir aber - wenn es Dir wichtig ist - vom Prüfungsamt eine Leistungsübersicht geben lassen. Da steht dann drin, welche Prüfungsleistungen und Leistungsnachweise Du schon gemacht hast, eventuell auch mit Noten.

Nein.

Du bekommst erst ein so genanntes Zwischenzeugnis bzw. Vordiplom nach dem Grundstudium; also wenn Du die Zwischenprüfung erfolgreich abgelegt hast.

Diplome und Vordiplome sind inzwischen weitgehend abgeschafft - dank "Bologna".

0
@anjanni

Gibts nicht mehr? Oh! Zu meiner Studienzeit war das üblich. Ich merke gerade, ich habe den Anschluss verloren.

0

Durch die Umstellung auf Bachelor Studiengängen sind die Vordiplome hinfällig und es gibt kein Vordiplom mehr!

0
@Morrrpheus

Apropos "Bachelor-Studiengänge" und "Bologna-Prozess": ein Vorteil der neuen Studiengänge ist, dass die besuchten Lehrveranstaltungen und erworbenen Leistungsnachweise inzwischen üblicherweise mit dem PC erfasst werden, so dass man sich auch nach 1 oder 2 Semestern z. B. ein so genanntes "Transcript of Records" ausdrucken lassen kann. Fillion soll mal im Bachelor-Prüfungsamt danach fragen.

0

nein, du bekommst zwar noten/zeugnisse ("scheine"/leistungsnachweise) für die einzeln abgelegten lehrveranstaltungen, aber die interessieren keinen arbeitgeber.

das was früher das zwischendiplom war ist jetzt quasi der bachelor-abschluss.