Studieren mit Fachabitur (Lehramt...)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich leider nein. Da die Lehramtsausbildung an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen erfolgt, ist die Fachhochschulreife nicht ausreichend. Im Berufsschullehramt wird diese Regel durch die Möglichkeit des Seiteneinstiegs allerdings etwas flexibler gehandhabt. Momentan entstehen an den Hochschulen immer mehr Master, die für die Berufspädagogik qualifizieren und sich insbesondere auch an FH-Absolventen richten.

Beispiele:
Ingenieurpädagogik, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd/HTW Aalen >
Pädagogik für Gesundheits- und Pflegeberufe, Uni Kassel >
Technical Education, Uni Hannover >

Was möchtest Du wissen?