stromverbrauch 6000 kwh

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja gut 5 personen verbrauchen auch, es lässt sich aber darüber nachzudenken eventuell den versorger zu wechseln, über www.verivox.de/ ganz einfach zu vergleichen und zu wechseln. vorkasse, kaution und boni sollten nicht gewählt werden, da bei vorkasse das bereits gezahlte geld futsch ist, wenn der anbieter pleite geht. kaution schwer zurück zubekommen ist, oder gern zu ungunsten verrechnet wird und der bonus einen unreellen wert darstellt, bonis werden eh nie ausgezahlt, sind nur ein lockmittel. bei 6000 kwh, sind ca. 1.247,-€ fällig je nach wohnort.

danke für´s sternchen

0

Nö, das ist noch eher wenig. Wir brauchen mit 2 Personen ~ 3000 kWh, allerding auch Warmwasser mit Durchlauferhitzer. Und Kochen. Also haben kein Gas.

Muss ich bei meinem Stromzähler HT und NT addieren um die kwh pro Jahr zu berechnen?

HT ca. 8000 NT ca 6000. Ist mein jährlicher Stromverbrauch 14000 kwh?

will nämlich einen Preisvergleich machen und weiß nicht was ich für eine Zahl angeben muss.

Danke schonmal im Vorraus

MFG Sebastian

...zur Frage

Wie hoch ist euer jährlicher Stromverbrauch?

Hallo, ich habe meine jährliche Stromrechnung bekommen. Dort steht, dass wir in einem Jahr 8000 kWh verbraucht haben. Daher wollte ich fragen, ob das normal ist und wie hoch euer Stromverbrauch ist?

Wir sind ein 6 Personenhaushalt und leben in einer großen Wohung. Da wir nur Kaltwasserleitungen im Gebäude haben, wird das Wasser mit einem 21KW Durchlauferhitzer in der Wohnung beheizt.

Die 6 Personen duschen jeden Tag.

Die Waschmaschine läuft auch jeden Tag mindestens 1 mal. Außerdem haben wir 2 Backöfen die öfters genutzt werden, 1 Spülmaschine die täglich im Betrieb ist und einen großen Side by Side Kühlschrank der natürlich 24 Stunden läuft. Außerdem halt noch die üblichen Haushaltsgeräte, Fernseher, Handys usw... die auch täglich oft genutzt werden.

Dann laufen im Sommer jeden Tag ca. 3 Ventilatoren.

Computer laufen 2 Stück täglich ca. 15 Stunden. Und oft auch 2 Laptops. (Ich muss hinzufügen, dass ich oft von daheim aus im Büro arbeite -> selbstständig im Elektro Einzelhandel und auch da Strom verbrauche wie zum Beispiel Geräteakkus aufladen, testen usw..)

Sind da 8000 kWh Stromverbrauch in einem Jahr angemessen?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Stromanbieter wechseln, aber wie?

Hallo, wir haben mich nun entschieden, daß wir den Stromanbieter wechseln. Unser Verbrauch liegt bei etwa 6000 kwh pro Jahr. Auf was müssen wir achten, wenn wir wechseln? Welche Fallstricke gibt es? Wo liegen die "Haken"? Ich habe mir Yellow Strom rausgesucht. Kann man denen Vertrauen? Danke im voraus

...zur Frage

Zeitschaltuhr für Warmwasserboiler - Legionellengefahr?

wir ( 2 Personen Haushalt ) haben einen sehr hohen Stromverbrauch ( ca. 6000 KWH/jährlich ) wir möchten im Zählerkasten eine Zeitschaltuhr einbauen lassen, 2 Std. alle 2 Tage das reicht uns fürs warme Wasser. Wie sieht es mit der Legionellengefahr aus, wer weiß da Bescheid ????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?